Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Das Reisemobil, nur Aufbau- und Grundausstattung – kein Zubehör (Also: hier kommt alles rund um DAS Reisemobil hinein, was den HYMER-Aufbau betrifft oder die Grundausstattung; Zubehör und alle Teile, die auch in anderen Marken eingesetzt werden bitte unten einstellen)
MicMig
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.2017, 16:29
Fahrzeug: Exsis-i 578 auf Fiat, Modelljahr 2012 bis 2017

Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Beitragvon MicMig » 15.04.2018, 15:22

Hallo, Ich besitze einen Exsis I 578, Bj 2016, also noch in der Gewährleistung. Leider geht die 2. Stufe des Scheibenwischers nicht (bzw. sehr, sehr langsam). Alles Andere funktioniert normal. Ein angeschlossenes OBD meldet: " B 1023, Switch Beginn Scheibenwischer Hub". Hier nun meine Frage: Gehe ich damit zu Hymer, weil an der Scheibenwischanlage andere Teile verbaut sind als bei Fiat (z. B. anderes Reais oder anderer Motor wg. großer Frontscheibe) oder zum Fiathändler?
Vielen Dank, falls jemand eine Idee hat.
Gruß Matthias

H.NDS
Beiträge: 198
Registriert: 22.03.2014, 00:04
Fahrzeug: Exsis-i 504 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2018

Re: Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Beitragvon H.NDS » 15.04.2018, 16:52

Matthias, ausschließlich zu Deinem Hymer-Händler, da noch Gewährleistung!!!
Der hat sich zu kümmern.
Gruß, Hans

Michael Sorgenfrey
Beiträge: 2596
Registriert: 05.11.2005, 19:51
Fahrzeug: B-SL 514 auf Fiat, Modelljahr 2007 bis 2012
spezielles zum Fahrzeug: 2.3 M-Jet 40 Maxi 130 PS, 4,5 to, Star Edition, VA Goldschmitt-Feder, Vollausstattung.
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Beitragvon Michael Sorgenfrey » 15.04.2018, 22:28

Hallo,

da muss ich widersprechen.

Bei allen Problemen mit FIAT, also alles was nicht den Aufbau betrifft, kannst du direkt zum FIAT Professional Service fahren da hier auch die Gewährleistung greift. Die Zulassung deines Fahrzeuges wurde nämlich durch deinen Händler an FIAT in Heilbronn gemeldet und die haben das Fahrzeug ins System gestellt.

Du kannst natürlich auch das Fahrzeug zu deinem Händler bringen, der es wiederum bei Problemen mit FIAT zum FIAT-Service verbringt, was natürlich Zeit kostet.

Ich habe bei der Übergabe sogar ein Schreiben von meinem Händler bekommen. In dem schreiben wurde ich darauf hingewiesen, das ich bei Problemen mit FIAT direkt den FIAT-Service in Anspruch nehmen soll. Hat die letzten 16 Jahre ohne Probleme geklappt.

Gruß Michael
Reise in die weite Welt hinaus, denn etwas besseres als den Tod findest du überall. Wilhelm Busch
Wenn der Tod kommt, hat der Reiche kein Geld und der Arme keine Schulden mehr. Estländisches Sprichwort

Benutzeravatar
steha
Beiträge: 154
Registriert: 01.08.2016, 18:15
Fahrzeug: Exsis-i 564 auf Fiat, Modelljahr 2015 bis 2017
spezielles zum Fahrzeug: 150PS (Euro 6), 200W-Solar, 90AH LiFePO4
Wohnort: München

Re: Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Beitragvon steha » 16.04.2018, 09:41

Stimmt - da wird der Hymerhändler entschuldigend die Hände hoch nehmen. Alles was die Fiatkomponenten angeht (Triebkopf mit Armaturen und Fahrzeugelektrik) werden nur von der Fiat Professional-Werkstätte repariert. So ist es zumindest bei uns und es ist auch nachvollziehbar. Der Schalter wird sicherlich nicht anders verbaut sein, wie im Serienfahrzeug. Anders könnte es bei der Wischermechanik aussehen, da die aufbauspezifisch ist.

Gruß
Steffen

H.NDS
Beiträge: 198
Registriert: 22.03.2014, 00:04
Fahrzeug: Exsis-i 504 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2018

Re: Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Beitragvon H.NDS » 16.04.2018, 11:16

Hallo, was Matthias schon richtig schrieb: Die komplette Scheibenwischer-Anlage ist nicht von Fiat!!!
Aus eigener Erfahrung kann ich das bestätigen!
Ich habe seinerzeit den Schaden selbst behoben und das Relais von Hymer kostenlos erhalten.
War aber nicht die Ursache! Kopfteil mit Platine kostenlos direkt vom Hersteller des Motors erhalten, ausgetauscht, das war es!
Leider kenne ich die Adresse nicht mehr, steht aber auf einem Aufkleber am Motor.
Also: Nicht Fiat, sondern Hymer-Händler!!!
Gruß, Hans

Ludo
Beiträge: 2398
Registriert: 04.06.2014, 08:07
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: Carthago chic e-line I44, 3L/158PS Automatik, Alde, Solar,Luftfed.hnt
Spritmonitor: 897950

Re: Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Beitragvon Ludo » 16.04.2018, 11:18

Wenn mit der Onboard-Diagnose ein Fehler gemeldet wird -->> betrifft es FIAT
Tschüß

Ludo

======================================================

Hinter jeden erfolgreichem Mann steht eine starke Frau die Ihn täglich in den Hintern tritt :cool:

Michael Sorgenfrey
Beiträge: 2596
Registriert: 05.11.2005, 19:51
Fahrzeug: B-SL 514 auf Fiat, Modelljahr 2007 bis 2012
spezielles zum Fahrzeug: 2.3 M-Jet 40 Maxi 130 PS, 4,5 to, Star Edition, VA Goldschmitt-Feder, Vollausstattung.
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hymer Exsis I: Scheibenwischer arbeitet in 2. Stufe nicht

Beitragvon Michael Sorgenfrey » 16.04.2018, 23:28

Hallo Hans,

Einspruch euer Ehren :-D .

Die gesamte elektrische Anlage des Scheibenwischers ist Original FIAT. Dazu gehören der Lenkstockwischerschalter, die Verkabelung (mit Ausnahme der Kabel von der WSF 02-2 zum Wischermotor) und der Wischermotor.

Hymer verbaut von Schaudt die Wischersteuerung WSF 02-2 im Motorraum. Die Steuerung ist notwendig, weil die Wischer der Integrierten eine höhere Stromaufaufnahme haben.
Leider korrodieren mit der Zeit die Kontakte der WSF 02 gerne und dann gibt es Probleme. Meistens ist aber der Motor die Ursache und da ist es, wie du geschrieben hast, fast immer die Platine. Der Motor ist im Zubehörhandel erheblich preisgünstiger als bei FIAT. Das komplette Wischergestänge ist übrigens von Hymer.

Gruß Michael
Reise in die weite Welt hinaus, denn etwas besseres als den Tod findest du überall. Wilhelm Busch
Wenn der Tod kommt, hat der Reiche kein Geld und der Arme keine Schulden mehr. Estländisches Sprichwort


HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum