Smartphone erforderlich

Ein Platz zum Entspannen und für den lockeren Tratsch
Helmut99
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2018, 15:38
Spritmonitor: 100000

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Helmut99 » 15.04.2018, 15:39

Hast du es mal auf Amazon gecheckt?

Benutzeravatar
Johann
Beiträge: 2476
Registriert: 09.05.2006, 12:42
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: B 524, Maxi, 2.3 JTD, Partikelfilter, EZ: 3/2006
Spritmonitor: 202688
Wohnort: Ladenburg

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Johann » 15.04.2018, 20:07

Johann hat geschrieben:Und noch einmal: Ich hatte ja schon ausgeführt, dass ich mindestens 3-mal prüfe, ob ich wirklich ein Smartphone benötige. Das aber kann seine Zeit dauern ;-) Ich fürchte, dass ich in diesem Leben nicht mehr zu den glücklichen Besitzern gehören werde. Ich muss mich also noch weiter plagen mit meiner uralten Ausrüstung aus (einfachem, nicht fest installiertem) Navigationsgerät, Mobiltelefon, Landkartenset - und, nicht zu vergessen - mit der Akzeptanz dieses Zustandes ;-)
So schnelllebig ist die Zeit. Offensichtlich bin ich - völlig unbemerkt - im zweiten Leben angelangt. Ich werde es prüfen :!:
Warum schreibe ich das? Weil wir seit kurzem Eigentümer eines Smartphones geworden sind :oops: Geschah das etwa nach dem Motto: 'Was interessiert mich mein Gschwätz von gestern?' Nein! :idea: Aber schön der Reihe nach. Wir haben uns einen neuen Pkw zugelegt. Nein, nicht gut 5 Meter lang und mit mindestens 450 PS unter der Haube, oder 'natürlich' einen 'Geländewagen' (für Einkäufe in der Stadt). Es ist ein 'nur' 3,60 m kurzer Pkw mit 60 PS-Motor geworden. Eben ein Vernunftkauf.
Und für dieses neue Auto brauchten wir ein Navigationsgerät, das es ab Werk nicht gibt. Aber es hat eine Halterung, die für die Aufnahme eines Smartphones konzipiert worden ist. Und genau dafür ist unser Smartphone vorgesehen, ausschließlich für die Navigation. Und die ist schon aufgeladen. Keine anderen Funktionen, weil auch ohne irgendwelche Verträge. - So, und nun bin ich meine Beichte losgeworden, auch ohne Beichtstuhl ;-)

Gruß Johann

PS: Vor kurzem hatte es in unserer Nachbargemeinde einen Unfall gegeben. Eine junge Frau war von einer Straßenbahn angefahren worden. Wie konnte das passieren? Das Mädel hatte ihre Kopfhörer aufgesetzt und schaute eifrig auf ihr Smartphone :shock:
Stressgeplagte Menschen vermitteln den Eindruck, ihr Leben in Rekordzeit hinter sich bringen zu müssen
Wenn Du ein gutes Leben genießen willst, musst Du es vor dem Verfallsdatum aufbrauchen

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 1446
Registriert: 06.02.2011, 01:07
Fahrzeug: B 774 auf Fiat, Modelljahr 2004 bis 2005
spezielles zum Fahrzeug: 2x Klima, Arktis-Paket, gr. Garage
Spritmonitor: 439013
Wohnort: Bremen

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Heiko » 16.04.2018, 13:50

Glückwunsch Johann,

dann fehlt ja nur noch das e-Bike ;-)

LG
Heiko
Gruß aus Bremen,
Heiko

Bild

Benutzeravatar
Johann
Beiträge: 2476
Registriert: 09.05.2006, 12:42
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: B 524, Maxi, 2.3 JTD, Partikelfilter, EZ: 3/2006
Spritmonitor: 202688
Wohnort: Ladenburg

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Johann » 17.04.2018, 14:10

Heiko hat geschrieben:dann fehlt ja nur noch das e-Bike ;-)

Nö, Heiko,
daraus wird vorerst nichts. Ich kann 30 km noch gut schaffen, auch mit einem 'richtigen' Fahrrad. Mehr brauche ich bis auf weiteres nicht. Zudem sind E-Bikes und Pedelecs für 'Langfinger' begehrte Objekte. Da kann ich unser Geld lieber in andere Projekte investieren ... ;-)

LG Johann
Stressgeplagte Menschen vermitteln den Eindruck, ihr Leben in Rekordzeit hinter sich bringen zu müssen
Wenn Du ein gutes Leben genießen willst, musst Du es vor dem Verfallsdatum aufbrauchen

Benutzeravatar
Camerjogi
Beiträge: 337
Registriert: 01.03.2015, 18:29
Fahrzeug: Tramp CL 698 auf Fiat, Modelljahr 2010 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: Maxi-Chassis 4,5 to; 148 PS; GFK-Dach; Thule-Lift; Goldschmitt-LM-Felgen;

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Camerjogi » 17.04.2018, 17:11

Moin!


So seh Ich das auch Johann!! :-D

Gruss
Jürgen
Lasst mir eine Markisenbreite Abstand und alles ist gut!

Rentnernomade
Beiträge: 354
Registriert: 04.12.2009, 19:33

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Rentnernomade » 18.04.2018, 14:27

Ausserdem sind e- Bikes was für alte Leute, nicht wahr Johann? ;-)

Grüße
Gregor

Benutzeravatar
Johann
Beiträge: 2476
Registriert: 09.05.2006, 12:42
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: B 524, Maxi, 2.3 JTD, Partikelfilter, EZ: 3/2006
Spritmonitor: 202688
Wohnort: Ladenburg

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Johann » 19.04.2018, 12:52

Lieber Gregor,
dazu fällt mir nur ein: "Männer sind so alt wie sich fühlen! ... und Frauen sind so alt wie sich anfühlen!" :lol:
Ergo brauche ich noch längere Zeit kein E-Bike oder Pedelec ...

Gruß Johann
Stressgeplagte Menschen vermitteln den Eindruck, ihr Leben in Rekordzeit hinter sich bringen zu müssen
Wenn Du ein gutes Leben genießen willst, musst Du es vor dem Verfallsdatum aufbrauchen

Rentnernomade
Beiträge: 354
Registriert: 04.12.2009, 19:33

Re: Smartphone erforderlich

Beitragvon Rentnernomade » 19.04.2018, 13:18

Hallo Johann.

Voriges Jahr habe ich mir ein neues Fahrrad zugelegt. 21 Gang Kettenschaltung und Federgabel.

Die sehr nette und recht junge Besitzerin des Zweiradladens hat mich sehr gut beraten. Zunächst empfahl sie mir ein e-Bike. Als das nicht wollte, meinte sie: "Damenräder werden auch gerne von älteren Herren genommen."
Meine Antwort: "Gut, wenn ich mal ein älterer Herr bin, denke ich drüber nach." Sie verzog das Gesicht.
Ich suchte mir ein Rad nach meiner Vorstellung aus und sie schaute nochmal sehr besorgt drein.
Probefahrt? Ja, gerne. Raus auf den Hof und stieg, wie gewohnt, auf: linker Fuß auf die linke Pedale und das rechte Bein hintenrüber.

Sie versuchte noch einmal, sehr zaghaft, mich zu überzeugen auf eine andere Art aufzusteigen, also erst das rechte Bein über die Stange usw.
Ich sagte zu ihr: "Junge Frau, ich bin jetzt 75 Jahre und seit weit über sechzig Jahren steige ich so auf. Ich soll mich jetzt noch ändern? Das wäre doch schade drum."
Sie gab auf und ich fuhr zufrieden mit meinem neuen Rad vom Hof.

Pardon, das war jetzt wohl etwas OT?

Grüße
Gregor


HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum