Die Suche ergab 1132 Treffer

von horst-lehner
12.08.2018, 14:06
Forum: Tipps, Tricks und Anregungen
Thema: Trennrelais
Antworten: 31
Zugriffe: 1425

Re: Trennrelais

200Wp ist nicht schlecht. Für mich tät’s auch die Hälfte (kein Fernseher, keine Kaffeemaschine, kein Spannungswandler, keine E-Bikes, keine Autarkie im Winter nötig, ...). Trotzdem willst Du die Idealdiode, weil sonst nach der Fahrt Deine Batterie einen mehr oder weniger zufälligen Ladestand zwische...
von horst-lehner
12.08.2018, 09:41
Forum: Tipps, Tricks und Anregungen
Thema: Trennrelais
Antworten: 31
Zugriffe: 1425

Re: Trennrelais

Je höher der Ladestrom, desto schneller wird die Aufbaubatterie wieder voll. Wenn man beim typischen Reisen von Ortswechseln mit Fahrzeiten unter einer Stunde ausgeht, wird selbst bei 45A höchstens die Hälfte der vorhandenen Batteriekapazität nachgeladen. Ladebooster mit weniger kann man sich m. E. ...
von horst-lehner
05.08.2018, 10:39
Forum: (HYMER-) Oldtimer
Thema: Klimaanlage neu im Oldi - schädlich für H-Kennzeichen?
Antworten: 23
Zugriffe: 464

Re: Klimaanlage neu im Oldi - schädlich für H-Kennzeichen?

Hallo Matthias,
Matthias K hat geschrieben:
05.08.2018, 04:36
was vor 30 Jahren gut funktioniert hat, dies auch heute noch kann
Mir fallen da gerade im Elektrikbereich einige Ausnahmen ein. Torpedosicherungen und ungedichtete Steckverbinder z. B. waren damals weit verbreiteter unzuverlässiger Murks.

Grüße von Horst
von horst-lehner
03.08.2018, 23:59
Forum: Tipps, Tricks und Anregungen
Thema: Trennrelais
Antworten: 31
Zugriffe: 1425

Re: Trennrelais

Hallo Otez, Für meinen Sprinter/ML-T bin ich mir da sicher. Für andere MLs auch ziemlich. Anders mag es aussehen, wenn Daimler selbst die Zweitbatterie einbaut. Wahrscheinlich könnte auch Hymer ohne den Ladebooster auskommen: Die MLs haben ein PSM (Parametrisierbares Sondermodul) verbaut. Damit ließ...
von horst-lehner
03.08.2018, 18:21
Forum: HYMER
Thema: HYMER ML-T 570, Lackschäden ??
Antworten: 10
Zugriffe: 462

Re: HYMER ML-T 570, Lackschäden ??

Bei mir ist das Teil weiß und hat nix. Bisher keine Schmutzfänger montiert.
von horst-lehner
23.07.2018, 16:21
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: Mercedes Diesel - was tun? - Abnahme verweigern?
Antworten: 339
Zugriffe: 15030

Re: Mercedes Diesel - was tun? - Abnahme verweigern?

Das Problem ist doch, dass wir immer noch keine belastbaren Fakten haben: Welche der im Sprinter verbauten Motoren sind betroffen? Wie wird die Abhilfe aussehen? Ich hab keinen Rückruf... So lange, bis diese Fakten kommen, wird halt (und das nicht nur hier, sondern auch in den so genannten seriösen ...
von horst-lehner
16.07.2018, 10:03
Forum: HYMER
Thema: Thetford Toilette mit integriertem Lüfter
Antworten: 4
Zugriffe: 651

Re: Thetford Toilette mit integriertem Lüfter

Der Hymer-Kundendienst will eigentlich normalerweise gar nichts mit Endkunden zu tun haben, hat man den Eindruck aus vielen hier geschilderten Fällen. Zuständig ist Dein Händler, der holt sich für Garantiereparaturen die Freigabe von Hymer und wird dann auch von Hymer dafür bezahlt. Also immer an de...
von horst-lehner
16.07.2018, 09:58
Forum: HYMER
Thema: Rückruf Scheinwerfer
Antworten: 1
Zugriffe: 318

Re: Rückruf Scheinwerfer

Nö -- Google-Suche findet keinen solchen Rückruf.

Grüße von Horst
von horst-lehner
16.07.2018, 09:54
Forum: HYMER
Thema: Ausdünstungen bei neuem WoMo
Antworten: 21
Zugriffe: 991

Re: Ausdünstungen bei neuem WoMo

Heut habe ich die Froliteile ausgebaut und die Matratze direkt auf dem Holz liegen. Wir hatten, sowohl Frau als auch ich, Rückenschmerzen bekommen. Das war alles viel zu weich. Interessant, wie verschieden die Menschen (oder die Matratzen?) doch sind: Wir haben auch Froli drunter und finden das Bet...
von horst-lehner
12.07.2018, 08:52
Forum: HYMER
Thema: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T
Antworten: 69
Zugriffe: 2719

Re: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T

Hallo Erhard, bei mir gibt es die gleichen 3 Querträger wie bei Dir. Ob ich den Tank hoch ziehen kann, habe ich nie probiert. Selbst wenn es geht, könnte der Tank noch auf einem unsichtbar innerhalb der Styroporwanne verbauten Querträger aufliegen. Mein Händler ist seit 4 Wochen auf Sendepause - mus...
von horst-lehner
05.07.2018, 17:22
Forum: HYMER
Thema: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T
Antworten: 69
Zugriffe: 2719

Re: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T

Das Wasser soll ja auch gar nicht erwärmt werden, sondern nur an zu tiefer Abkühlung gehindert.

Grüße von Horst
von horst-lehner
04.07.2018, 16:46
Forum: HYMER
Thema: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T
Antworten: 69
Zugriffe: 2719

Re: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T

Hallo Erhard, Ich denke, der Tank ist schon noch anders befestigt -- wiegt ja immerhin über 100kg, wenn er voll ist. Für das spontane Aufplatzen im Bereich der Schraube kann ich mir nur denken, dass die Schraube ohne Vorbohren gesetzt wurde und dadurch das Material gesprengt hat. Zum Warmluftstrom k...
von horst-lehner
04.07.2018, 16:38
Forum: HYMER
Thema: Hymer ML-T
Antworten: 737
Zugriffe: 103066

Re: Hymer ML-T

Arminius hat geschrieben:
03.07.2018, 21:04
horst-lehner hat geschrieben:
03.07.2018, 16:22
Bin mal gespannt, ob sich eine Möglichkeit auftut, die Hinterachslast auf über 2430kg zu erhöhen ... bisher kenne ich keine.
Beim 4x2 geht 2600kg bei Goldschmitt.
Was muss man dazu nachrüsten?

Grüße von Horst
von horst-lehner
03.07.2018, 17:06
Forum: HYMER
Thema: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T
Antworten: 69
Zugriffe: 2719

Re: aufgeplatzte Tankisolierung & Kabelführung ML-T

Hallo Erhard, das Abplatzen der Hinterseite der Dämmwanne ist schon fast ein Klassiker -- hatte ich schon zweimal. DIe Anordnung des Wassertanks so weit hinten und unten würde ich als Fehlkonstrktion bezeichnen. Bei neueren Baujahren hat Hymer immerhin den Ausstattungscode CE8 -- Höherlegung an der ...
von horst-lehner
03.07.2018, 16:22
Forum: HYMER
Thema: Hymer ML-T
Antworten: 737
Zugriffe: 103066

Re: Hymer ML-T

Bin mal gespannt, ob sich eine Möglichkeit auftut, die Hinterachslast auf über 2430kg zu erhöhen ... bisher kenne ich keine.

Grüße von Horst
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz