Die Suche ergab 257 Treffer

von steha
07.02.2020, 10:41
Forum: HYMER
Thema: Hymer BSL704
Antworten: 37
Zugriffe: 1351

Re: Hymer BSL704

Horst - unter Betrugsdiesel kannst du dann den Benz mit seiner Schummelsoftware auch gleich einsortieren. Tests haben ja auch ergeben, dass der Duc (Euro 6b, AGR, ohne SCR-Kat) in Sachen NOx-Ausstoß sauberer war als sein Citroen/Peugeot Pendant mit Ad-Blue. O.k. da waren dann der Sprinter und der Cr...
von steha
06.02.2020, 14:16
Forum: Zubehör
Thema: Ambiente Beleuchtung B504DL dimmen, wie?
Antworten: 7
Zugriffe: 248

Re: Ambiente Beleuchtung B504DL dimmen, wie?

Spontan würde mir einfallen, dass ich mal eine ausbauen und mit Modelleisenbahntrafo prüfen würde (falls vorhanden). Vielleicht erkennt man aber auch am Sockel einen Typ/Hersteller. Dann kann man Tante Gugl fragen.

Gruß
Steffen
von steha
06.02.2020, 12:41
Forum: Zubehör
Thema: Ambiente Beleuchtung B504DL dimmen, wie?
Antworten: 7
Zugriffe: 248

Re: Ambiente Beleuchtung B504DL dimmen, wie?

Zunächst müsste geprüft werden ob die verbauten LEDs (sind doch LEDs oder?) überhaupt dimmbar sind.

Gruß
Steffen
von steha
16.01.2020, 11:45
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: EXIS T588 Auflasten
Antworten: 18
Zugriffe: 1086

Re: EXIS T588 Auflasten

Hab ich ja gemacht oder glaubst du, dass 50l mehr Wasser die hintere Achslast von 1740 auf über 2000kg anwachsen lassen. Übrigens war der Kraftstofftank bei der Wiegung ebenfalls voll.

Gruß
Steffen
von steha
16.01.2020, 11:18
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: EXIS T588 Auflasten
Antworten: 18
Zugriffe: 1086

Re: EXIS T588 Auflasten

Sorry wenn ich diesen Thread nochmals aufwärme aber nachdem ich mit das alles durchgelesen habe, kann ich´s mir nicht verkneifen. Wenn Krozinger schreibt - Nochmals Hinterachse 2000 kg Vorderachse 1500 kg. Ergibt 3500 kg. Auflastung Hymer ergibt Hinterachse 2000 kg Vorderachse 1850 kg Ergibt 3850 kg...
von steha
15.01.2020, 13:46
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: Hymer baut bald seine Fahrgestelle selbst !!!
Antworten: 14
Zugriffe: 1043

Re: Hymer baut bald seine Fahrgestelle selbst !!!

Hymer baut gerade in Bad Waldsee ein komplett neues Werk und fertigt dann die Fahrgestelle für sich und alle Töchter selbst. Alles passend für ihre ganzen Modelle und ohne Zwang von Vorgaben des Lieferanten. Hinterachsen werden sie wohl nicht selbst bauen, die gibt es genug am Markt. Werden wohl in...
von steha
16.12.2019, 14:02
Forum: Neu hier - Mitglieder stellen sich vor
Thema: Exxis I 474
Antworten: 3
Zugriffe: 272

Re: Exxis I 474

Herzlich willkommen sagt auch der Exis-I-aner vom Dienst

Beste Grüße
Steffen
von steha
06.12.2019, 16:15
Forum: Dies & Das
Thema: Wurden abgeschossen - und nun?
Antworten: 12
Zugriffe: 957

Re: Wurden abgeschossen - und nun?

Lieber Max, Wo hätte denn der Beitrag sonst stehen sollen? Für einen Plaudereckenbeitrag fand ich ihn etwas deplaziert und derTitel soll ja nur bildlich ausdrücken, dass mit einem Knall die Fahrt zu Ende war. Zudem geht es ja auch um Reparaturkosten eines Hymers. Ist es zu reißerisch, wenn da mal ni...
von steha
06.12.2019, 11:10
Forum: Dies & Das
Thema: Wurden abgeschossen - und nun?
Antworten: 12
Zugriffe: 957

Re: Wurden abgeschossen - und nun?

Das mag für Split oder ähnliches gelten - allerdings muss der Gegenstand bei diesem Schadensbild schon größer gewesen sein. Theoretisch hätte somit der Vorausfahrende ausweichen können bzw. müssen. Die Frage stellt sich für mich also wie folgt: falls die gegenerische Haftpflichtversicherung (ist ja ...
von steha
05.12.2019, 17:07
Forum: Dies & Das
Thema: Wurden abgeschossen - und nun?
Antworten: 12
Zugriffe: 957

Re: Wurden abgeschossen - und nun?

Also mal abgesehen von dem ganzen Versicherungslatein - wenn ich so neben dem Mobil stehe und ungefähr abschätze in welcher Höhe der Einschlag war, dann wäre das bei einem normalen PKW Windschutzscheibenhöhe gewesen und hätte womöglich den oder die Beifahrer /-in getroffen. Nicht auszudenken - nur w...
von steha
05.12.2019, 16:55
Forum: Dies & Das
Thema: Wurden abgeschossen - und nun?
Antworten: 12
Zugriffe: 957

Re: Wurden abgeschossen - und nun?

Hab damals Glasbruch bei der Kasko ausgeschlossen. War so weit ich mich erinnern kann ziemlich teuer und eine Frontscheibe selbst zahlen wäre nach zwei oder drei Jahren billiger gewesen.
von steha
05.12.2019, 15:39
Forum: Dies & Das
Thema: Wurden abgeschossen - und nun?
Antworten: 12
Zugriffe: 957

Re: Wurden abgeschossen - und nun?

Ja schon, aber auch der Scheinwerfer kostet mit Einbau 900€. Mal sehen - wenn es wirklich die Haftpflicht vom Vorausfahrer zahlt, könnte ich die Reparatur splitten.

Gruß
Steffen
von steha
05.12.2019, 15:23
Forum: Dies & Das
Thema: Wurden abgeschossen - und nun?
Antworten: 12
Zugriffe: 957

Wurden abgeschossen - und nun?

Hallo Kollegen, lasst euch kurz meine Story erzählen: Letztes Wochende gegen Neun Uhr abends auf der A8 30km vor München. Aus heiterem Himmel ein lauter Knall. Der vor uns fahrende Tiguan rollt auf dem Standstreifen aus, wir hinterher. Erst mal unter das Fahrzeug geleuchtet, nix. Dann zum Tiguanfahr...
von steha
27.11.2019, 10:37
Forum: HYMER
Thema: Montageschlampereien bei neuem Hymer
Antworten: 13
Zugriffe: 2202

Re: Montageschlampereien bei neuem Hymer

Dass man öfter mal mit Schraubenzieher, Draht und Feile in Aktion treten muss verbuche ich mal unter normale Hausmeistertätigkeit. Gehört dazu und wirkt gegen Lethargie. Wirklich grobe Fehler - da fällt mir eigentlich nur einer ein: das bekannte Leck Wassertank/Garage. Ansonsten Kleinigkeiten, Schön...
von steha
12.11.2019, 16:56
Forum: HYMER
Thema: 10 Jahre B 614 SL und immer noch zufrieden
Antworten: 7
Zugriffe: 1241

Re: 10 Jahre B 614 SL und immer noch zufrieden

Zur Zeit, finden wir im Hymer Programm kein besser passendes Fahrzeug. Auch bei anderen Herstellern finden wir nichts was uns zu einem Tausch anregt. Unser Exis-I 564 hat fast exakt den gleichen Querbettgrundriss wie euer B. Auch ich würde mich heute schwer tun eine Alternative zu finden. Man kann ...
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz