Die Suche ergab 324 Treffer

von Arminius
04.02.2020, 10:09
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: Batterie
Antworten: 18
Zugriffe: 1021

Re: Batterie

horst-lehner hat geschrieben:
03.02.2020, 08:38
. Bei über 10W Standby-Verlusten nicht empfehlenswert.
Kommt mir auch ein wenig viel vor. Ich habe bei der Baureihe 906 ein Strombedarf von 60 mA für EZS und Steuergerät Funkfernbedienung im Kopf. Sicherung vom Radio ist gezogen.
von Arminius
02.02.2020, 15:28
Forum: HYMER
Thema: Ladeanzeige der Starterbatterie defekt
Antworten: 5
Zugriffe: 459

Re: Ladeanzeige der Starterbatterie defekt

Genau diese 20A-Sicherung meine ich, wenn die durch ist, blinkt das rote Warndreieck für die Starterbatterie. Und diese Sicherung sitzt vorne an der Starterbatterie, zumindest bei mir, aber vielleicht werden die Schaltungen bei jeder Type komplett umgemodelt. War bei mir auch defekt und führte zu d...
von Arminius
31.01.2020, 21:51
Forum: Zubehör
Thema: Umbau auf LiFePO4
Antworten: 85
Zugriffe: 3491

Re: Umbau auf LiFePO4

Nachdem die LifeYPo4 sowieso nicht teurer sind, würde ich immer die Winston Zellen bevorzugen. .... 4x Batterien WINSTON LifeYPo4 200 Ah ........ 1.698,-- Grüße, Alf Und wieviel Gewicht :?: :?: :?: Zellen, BMS, Relais, Kabel, Sicherungen komplett samt Kiste für 200 AH ? Helmut Und wer baut das zusa...
von Arminius
28.01.2020, 21:45
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: Sprinter 416 CDI startet nicht mehr
Antworten: 9
Zugriffe: 403

Re: Sprinter 416 CDI startet nicht mehr

Für den Fall das du nicht in einer Niederlassung bist: Im Rahmen von der Fahrertür befindet sich ein Aufkleber mit einer Telefonnummer. Ruf dort mal an. Versuch macht kluch.
von Arminius
24.01.2020, 15:47
Forum: Zubehör
Thema: Umbau auf LiFePO4
Antworten: 85
Zugriffe: 3491

Re: Umbau auf LiFePO4ke

Heiko hat geschrieben:
24.01.2020, 13:51


Wie lange laufen sie schon bei dir?
Würde mich auch interessieren.
Allerdings nicht die zeitliche Dauer. Interessant wäre die absolvierte Zyklenzahl, Nutzungsverhalten (Kaffeemaschine, Föhn, Klima) und die Erfahrungen im Winterbetrieb.
von Arminius
21.01.2020, 17:02
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: Kaufberatung ML-T 620
Antworten: 33
Zugriffe: 1303

Re: Kaufberatung ML-T 620

Wenn man sich hinten unter das Auto legt kann man die Beilage sehen (oder auch nicht :-? )

Bild

Man kann die Beilage nachrüsten. Aber bitte nur Original Teile verwenden. Schließlich hängt die Achse dran.
von Arminius
20.01.2020, 22:00
Forum: Zubehör
Thema: Umbau auf LiFePO4
Antworten: 85
Zugriffe: 3491

Re: Umbau auf LiFePO4

Problematisch scheint es ja zu werden wenn die Batterie nahezu entladen ist. Eine vollgeladene Batterie liefert ja offensichtlich noch genug Strom um die Truma-Heizung an zuwerfen und beim MLT das Außenstaufach auf zu heizen. Selbst wenn die Batterie nahezu entladen ist könnte ich mir vorstellen als...
von Arminius
20.01.2020, 17:06
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: Kaufberatung ML-T 620
Antworten: 33
Zugriffe: 1303

Re: Kaufberatung ML-T 620

Richtig, aber da sind wir problemlos durchgefahren.
von Arminius
20.01.2020, 15:21
Forum: Basisfahrzeuge
Thema: Kaufberatung ML-T 620
Antworten: 33
Zugriffe: 1303

Re: Kaufberatung ML-T 620

Hallo Roland, unser MLT 620 (Baumuster 906) hat jetzt 30 000km gelaufen. Wenn wir auf Tour sind nutzen wir die zulässige Hinterachslast (2430kg) fast immer aus. Ich habe das Fahrzeug in unterschiedlichen Beladungszuständen (Surfausrüstung/Fahrräder/Roller) 3mal auf die Waage gestellt. Einmal war ich...
von Arminius
19.01.2020, 16:37
Forum: Zubehör
Thema: Umbau auf LiFePO4
Antworten: 85
Zugriffe: 3491

Re: Umbau auf LiFePO4

von Arminius
17.01.2020, 13:32
Forum: Zubehör
Thema: Umbau auf LiFePO4
Antworten: 85
Zugriffe: 3491

Re: Umbau auf LiFePO4

KudlWackerl hat geschrieben:
17.01.2020, 09:36
..... Unterflurkasten. Dieser wird bei der Fahrt nicht geheizt.
Warum nicht? Unter bestimmten Vorrausetzung ist der Betrieb der Gasheizung während der Fahrt doch zulässig:

https://www.promobil.de/tipp/gas-spezia ... t-erlaubt/
von Arminius
16.01.2020, 11:37
Forum: Zubehör
Thema: Umbau auf LiFePO4
Antworten: 85
Zugriffe: 3491

Re: Umbau auf LiFePO4

Nicht nur die Batterie, auch Ladebooster, Zusatzlader, Wechselrichter. Alles befindet sich in dem Staufach.
Wenn Kondenswasser ein ernstes Problem wäre hätte man schon früher davon gehört.
von Arminius
15.01.2020, 22:45
Forum: Zubehör
Thema: Umbau auf LiFePO4
Antworten: 85
Zugriffe: 3491

Re: Umbau auf LiFePO4 (Ladestrom kalt)

Herbstsonne hat geschrieben:
15.01.2020, 19:14

Beim ML-T sitzt die Bat. in einem Fach außen - ungedämmt aber mit Heizungsschlauch.

Hallo Erhard,

mach doch einfach mal einen Test. Das Wetter könnte nächste Woche passen. Schalt die Heizung ein und lege ein Thermometer in das Staufach.

Die Temperatur würde mich auch interessieren.
von Arminius
13.01.2020, 22:17
Forum: Stellplätze
Thema: Traut ihr euch noch nach Spanien?
Antworten: 9
Zugriffe: 794

Traut ihr euch noch nach Spanien?

Also wenn ihr euch nachfolgendes Video (ab Minute 10:58) anseht könnte man glatt die Lust verlieren.

https://www.youtube.com/watch?v=pG5bbHdu8EQ

Also für mich hat das mehr Ähnlichkeit mit einem Hochsicherheitsgefängnis als mit einem Stellplatz.
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz