Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Das Reisemobil, nur Aufbau- und Grundausstattung – kein Zubehör (Also: hier kommt alles rund um DAS Reisemobil hinein, was den HYMER-Aufbau betrifft oder die Grundausstattung; Zubehör und alle Teile, die auch in anderen Marken eingesetzt werden bitte unten einstellen)
Antworten
Geoluchs
Beiträge: 18
Registriert: 13.05.2021, 18:35
Spritmonitor: 100000

Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von Geoluchs »

Hallo alle zusammen,
Ich bin neu hier und habe nun erstmalig meinen ML-T 580 (2018) in Gebrauch zu nehmen. Als erstes habe ich 30 Liter Wasser aufgefüllt. Der Vorbesitzer hatte die Entwässerungs- und Frostschutzventile geöffnet. Aus denen ist also zu erst das ganze Wasser wieder rausgelaufen, :-D

Dann habe ich das korrigiert und Dusche und Handwaschbecken in WC laufen lassen. Alles OK soweit. Jedoch die Spültischarmatur läuft nicht richtig, die tröpfelt nur. Was habe ich übersehen?

a)
Die Pumpe geht hörbar an, wenn ich den Kipphebel auf an stelle.

b)
Entlüftung sollte auch OK sein, habe den Hebel mehrfach in verschiedenen Positionen geschwenkt und gedreht.

c)
Habe mind. 60 s. laufen lassen, aber keine Besserung.

d)
vielleicht Frostschaden bei Vorbesitzer?

e)
Kann der Schlauch abgeknickt sein? Kaum.

Viele Grüße
Bin auf Eure Ratschläge und Ideen gespannt. Es darf bei Anfängerfehlern gelacht werden!
Geoluchs
Benutzeravatar
WoMoMaus
Beiträge: 165
Registriert: 22.11.2019, 22:59
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: Duc.244 2,8JTD, HJS, 3,9 to, Bj.2003 180Ah Solar-200W Hydr.Stützen SOG ALKO-MC40 Arktis Split-GO-Box
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Raum München/Erding

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von WoMoMaus »

Ist das Sieb im Perlator verkalkt/verstopft? Zum Testen einfach mal den Perlator abnehmen.
Gruß aus Bayern
Jörg
Geoluchs
Beiträge: 18
Registriert: 13.05.2021, 18:35
Spritmonitor: 100000

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von Geoluchs »

Danke, genau das wars. Der Perlatorfilter an Öffnung war mit Algen oder so was glibschigen zugesetzt. Vermutlich ist der Tank auch etwas veralgt. Wie reinigt Ihr das?
Grüße aus Niedersachsen
Benutzeravatar
Hiba
Beiträge: 318
Registriert: 08.07.2014, 00:08
Fahrzeug: S 700 auf MB, Modelljahr 1988 bis 2000
spezielles zum Fahrzeug: Bj. 1997, Automatik auf Sprinterfahrgestell

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von Hiba »

Eine der zahlreichen Möglichkeiten ist Tank-O-Clean 300

Gruß Hinnirk
Geoluchs
Beiträge: 18
Registriert: 13.05.2021, 18:35
Spritmonitor: 100000

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von Geoluchs »

Ah, Danke, Tank-O-Clean 300 enthält ZITRONENSÄURE, hat es jemand schon mal nur mit Zitronensäure versucht, davon habe ich 1-2 Kg hier.
Benutzeravatar
horst-lehner
Beiträge: 2424
Registriert: 21.09.2005, 19:23
Fahrzeug: ML-T 540 auf MB, Modelljahr 2016 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 163PS, 7G-TRONIC, VBSemiAir, Arktispaket (ALDE-Heizung etc.) – davor: C524GT('03), C51('90)
Spritmonitor: 725710
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von horst-lehner »

Zitronensäure ist halt kaum biozid. Da muss in so einem Fall schon härteres her. Und in Zukunft regelmäßig Chlordioxid...
Benutzeravatar
globetrotter
Beiträge: 62
Registriert: 08.03.2020, 12:46
Fahrzeug: Exsis-t 474 auf Fiat, Modelljahr 2015 bis 2021

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von globetrotter »

DanKlorix von DM

Anschließend gründlich mit klarem Wasser spülen.
Geoluchs
Beiträge: 18
Registriert: 13.05.2021, 18:35
Spritmonitor: 100000

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von Geoluchs »

Danke, kannst du ein bestimmtes Produkt empfehlen?
Grüße
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 4090
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2021
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018/19 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von KudlWackerl »

Geoluchs hat geschrieben: 15.09.2021, 15:50 Danke, kannst du ein bestimmtes Produkt empfehlen?
Grüße
Siehe hier: https://forum.hme-ev.de/viewtopic.php?f ... =Danklorix
- "Die Zukunft war früher auch besser" - Karl Valentin, Philosoph, 1882 - 1948

Bild

"Don't mind your make-up, you'd better make your mind up" - Frank Zappa, Komponist und Philosoph, 1940 - 1993
mpetrus
Beiträge: 716
Registriert: 25.04.2018, 14:33
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2021
spezielles zum Fahrzeug: 4x4 und Automatik

Re: Wasserhahn Spüle tröpfelt nur ML-T 580 (nach Neuinbetriebnahme)

Beitrag von mpetrus »

Geoluchs hat geschrieben: 15.09.2021, 10:19 Danke, genau das wars. Der Perlatorfilter an Öffnung war mit Algen oder so was glibschigen zugesetzt. Vermutlich ist der Tank auch etwas veralgt. Wie reinigt Ihr das?
Grüße aus Niedersachsen
Das richtige Mittelchen wurde ja schon erklärt.

Wenn du dein Tanksystem reinigst, denk dran beim spülen die Perlatoren wieder aus allen Hähne zu entfernen.
Sonnst können sich die Algen/Feststoffe aus/in den Leitungen beim spülen diesen wieder verstopfen.
Grüße Michael
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz