B634

Das Reisemobil, nur Aufbau- und Grundausstattung – kein Zubehör (Also: hier kommt alles rund um DAS Reisemobil hinein, was den HYMER-Aufbau betrifft oder die Grundausstattung; Zubehör und alle Teile, die auch in anderen Marken eingesetzt werden bitte unten einstellen)
Antworten
Mobilius
Beiträge: 34
Registriert: 28.10.2020, 13:29
Spritmonitor: 100000

B634

Beitrag von Mobilius »

Wir haben uns nun endgültig für den B634 entschieden und den Kauf eines B534 verworfen.
Ein paar Fragen hätte ich aber noch.

Vor einiger Zeit hatten wir uns einen B634 angeschaut, der innen und außen in einem wirklich guten Zustand war.
Leider hatte er hinten rechts ab dem Radkasten bis zur Heckkante das Sperrholz unten drunter verrottet und das auf einer Breite von ca. 20cm.
Auch ein aufrechtes Holzteil am Radkasten war betroffen.
Meine Frage dazu:
Wenn geklärt ist woher die Feuchtigkeit kommt, (z.B. Fenster, Rückleuchte, fehlende Abtropfkante, etc.) und die Ursache erfolgreich behoben wurde,
ist dann die betroffene Stelle von einer Hymerwerkstatt so gut reparierbar, daß es zukünftig keine Probleme mehr gibt?
Hat hier einer im Forum so eine Reparatur erfolgreich durchführen lassen ohne nach ein paar Jahren wieder nachbessern zu müssen?

Und die zweite Frage:
Wir würden die zwei Gasflaschen gerne durch einen Gastank ersetzen.
Wieviel Liter sind da maximal möglich.
Ich habe leider nicht die Kasteninnenmaße um das Volumen zu berechnen.
Hat jemand einen maximal großen Festtank eingebaut?

Gruß
Volker
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz