Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Sonderausstattungen, Ein- und Umbauten sowie alles, was noch ins Reisemobil rein geht
Antworten
seeli
Beiträge: 27
Registriert: 12.07.2017, 17:14
Fahrzeug: Duomobil 634 auf Fiat, Modelljahr 2015 bis 2018

Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Beitrag von seeli » 16.05.2018, 21:32

Hallo

Mal eine Frage in die Runde: bin gerade dabei, eine AHK einbauen zu lassen, weil wir unseren Pkw mitnehmen wollen.
Habe jetzt als ersten Schritt von Hymer die Bescheinigung für eine Ablastung bekommen, damit ich mehr Anhängelast nutzen kann. Soweit so gut, beim TÜV war ich auch schon.
Jetzt bin ich aber beinahe umgefallen als ich bei meinem Hymerhändler den Preis für diese AHK erfragt habe.
2.700 Euro incl. Einbau !
Demnach kann nur das Original von Hymer verwendet werden, deshalb der hohe Preis.Wg Rahmenverstärkung usw.
Kann das denn sein? Ich gebe allerdings zu, ich kenne die Preise in diesem Segment überhaupt nicht, wundere mich aber
schon.
Wie sind eure Erfahrungen?

Grüße
Roland
Liebe Grüße
Roland

Ludo
Beiträge: 2869
Registriert: 04.06.2014, 08:07
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: Carthago chic e-line I44, 3L/158PS Automatik, Alde, Solar,Luftfed.hnt
Spritmonitor: 897950

Re: Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Beitrag von Ludo » 16.05.2018, 21:37

1. Anlaufstelle für Anhängerkupplungen sind SMV und Sawiko (= Alko).

Den Elektrosatz dazu gibt es bei ebay für 100-150€
Tschüß

Ludo

======================================================

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau, die ihm täglich in den Hintern tritt :cool:

seeli
Beiträge: 27
Registriert: 12.07.2017, 17:14
Fahrzeug: Duomobil 634 auf Fiat, Modelljahr 2015 bis 2018

Re: Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Beitrag von seeli » 16.05.2018, 21:46

Ja, laut Angebot ist die AHK auch von Sawiko ( gehören die nicht auch zu Hymer ?)
Was mich wundert ist fiel hohe Stundenzahl für die Montage ( 10 Std werden angesetzt )
Das ist schon mal mehr als die Hälfte des Gesamtpreises.....
Liebe Grüße
Roland

tuppes
Beiträge: 93
Registriert: 12.09.2006, 15:34
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: RMB White Star 730 HE/BL

Re: Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Beitrag von tuppes » 16.05.2018, 21:51

Hallo Roland,
ich kann Dir die Fa. Dürrbaum Caravantechnik (einfach ´mal googeln) empfehlen. Für mein Fahrzeug (alter RMB) habe ich vor Jahren auch einen Anbieter für eine AHK gesucht; Dürrbaum waren die einzigen, die mir ein entsprechendes Angebot für eine Spezialanfertigung gemacht hat - und das zu einem akzeptablem Preis (es waren so um die 800,.€ incl. Anbau und Elektrosatz).
Viel Erfolg!
Erhard (Tuppes)

Ludo
Beiträge: 2869
Registriert: 04.06.2014, 08:07
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: Carthago chic e-line I44, 3L/158PS Automatik, Alde, Solar,Luftfed.hnt
Spritmonitor: 897950

Re: Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Beitrag von Ludo » 16.05.2018, 22:52

Kann "jede" Werkstatt, der AHK liegt eine Anbauanleitung bei, die heutigen Elektrosätze sind auch kinderleicht einzubauen.
Tschüß

Ludo

======================================================

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau, die ihm täglich in den Hintern tritt :cool:

Benutzeravatar
belabw
Beiträge: 54
Registriert: 05.02.2017, 18:02
Fahrzeug: Van 314 auf Fiat, Modelljahr 2016 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 120 l Tank, 150PS (Euro 6)
Spritmonitor: 928793

Re: Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Beitrag von belabw » 17.05.2018, 07:36

seeli hat geschrieben: ...
Jetzt bin ich aber beinahe umgefallen als ich bei meinem Hymerhändler den Preis für diese AHK erfragt habe.
2.700 Euro incl. Einbau !
Demnach kann nur das Original von Hymer verwendet werden, deshalb der hohe Preis.Wg Rahmenverstärkung usw.
Kann das denn sein? Ich gebe allerdings zu, ich kenne die Preise in diesem Segment überhaupt nicht, wundere mich aber
schon.
Wie sind eure Erfahrungen?

Grüße
Roland
Wenn man bedenkt, dass die Anhängekupplung bei Bestellung ab Werk bereits 1650,- Euro kostet (incl. der Rahmenverstärkung), kann das schon sein.
Natürlich wird über die Einbaukosten auch auf eine gute Gewinnspanne nicht verzichtet.
Vergleiche: Rückfahrkamera beim Viano in Verbindung mit Comand ab Werk 450,- Euro, nachgerüstet in der MB- Niederlassung 1450,- Euro incl. Einbau ... :shock:
Viele Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Kleinandi
Beiträge: 583
Registriert: 24.10.2015, 09:30
Fahrzeug: ML-I 580 auf MB, Modelljahr 2016 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: Mj.2016
Wohnort: Tübingen

Re: Kosten Anhängerkupplung für Duomobil B 634

Beitrag von Kleinandi » 17.05.2018, 08:20

Hallo

Die Originale ist bei uns abnehmbar was natürlich den Preis erhöht. Fragen würde ich aber mal bei Carsten Stäbler. www.carsten-staebler.de , der kann Dir zumindest sagen was möglich wäre.

LG Andi
Facebook Gruppe "Hymer ML-T und ML-I Fans"

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz