Fronscheibenisolation ML-T 2017

Sonderausstattungen, Ein- und Umbauten sowie alles, was noch ins Reisemobil rein geht
Antworten
Grandeur
Beiträge: 4
Registriert: 05.12.2018, 21:35
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
Spritmonitor: 11111111

Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von Grandeur » 06.12.2018, 22:32

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer gut passenden Scheibenisolation fürs Wintercamping und gegen das Kondenswasser von Innen. Nach Anruf bei Camping Wagner: keine genauere Information, nur dass ich bei Reimo nachfragen soll. Dem kompetenten Berater von Reimo sagte ich dann, dass es Hindermann und Carbest für den Sprinter gibt. Antwort auf die Frage nach dem Unterschied: Carbest (private Label) ist billiger und die von Hindermann ist teurer und beide isolieren. :-) :-) :-)
So, jetzt weiß ich wie leicht sich € 170 sparen lassen. Diesen Satz von mir hat der „Berater“ nicht verstanden. :roll:

Hat jemand Erfahrung mit:
Hindermann Lux?
Carbest?
Kantop?

Gibts Unterschiede in der Qualität der Isolation, Passform und Haltbarkeit?

Danke für Eure Rückmeldung.

Gruß Thilo

mpetrus
Beiträge: 156
Registriert: 25.04.2018, 14:33
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 4x4 und Automatik

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von mpetrus » 07.12.2018, 08:36

Wir haben die Hindermann Duo Lux an unseren ML-T 4x4 mit Bj 2018
Allerdings bis jetzt nur das Oberteil.
Damals bei Berger mit der Artikel Nr.: 252170 bestellt.
Die Passung ist 100%, sowohl was Türausschnitte als auch Abdeckung der Scheiben entspricht.
Isolation ist auch deutlich zu spüren und Kondenswasser ist so gut wie gar keins mehr an der Frontscheibe.

Habe auch lange nach einer Abdeckung gesucht, aber leider gibt es für den Sprinter nicht viel Auswahl.

Carbest ist die Hausmarke von Reimo.
Das ist wie "Ja" bei Rewe. Sprich die kaufen die Teile bei den jeweiligen Hersteller ein.
Ob da allerdings die Qualitätsanforderungen auch die gleichen wie bei Originalware sind, kann ich dir nicht sagen.

Turborudi
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2007, 23:10
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von Turborudi » 07.12.2018, 22:04

Hallo, ich habe die von Kantop und bin sehr zufrieden, nach zwei Wintereinsätzen bei Temperaturen bis minus 12 Grad kein Schwitzwasser innen und ordentliche Isolierung. Auch beachtenswert, die Abdeckung geht über die Motorhaube deshalb kein zuschneien bzw. Vereisen der Scheibenwischer
Grüße Rudi

Grandeur
Beiträge: 4
Registriert: 05.12.2018, 21:35
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
Spritmonitor: 11111111

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von Grandeur » 08.12.2018, 00:57

Danke für Eure Antworten.

Geht die Hindermann-Matte auch über die Scheibenwischer?

Gruß Thilo

marny
Beiträge: 97
Registriert: 04.02.2018, 21:56
Fahrzeug: ML-T 60 EDITION 570 auf MB, Modelljahr 2018 bis 2018
Spritmonitor: 1000000

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von marny » 09.12.2018, 21:37

Hallo, mpetrus -

hast Du schon ausprobiert, ob die untere Matte beim Allrad bis zum Boden geht? Der ist doch 12 cm höher..würd mich sehr interessieren - danke schon mal -

Schöne Grüsse, Marny

Lausitzer
Beiträge: 38
Registriert: 06.01.2015, 23:34
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 4x4, 190PS, Automatik,

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von Lausitzer » 09.12.2018, 22:27

Liebe Gemeinde,
wir fahren lediglich eine Scheibenabdeckung, Remifaltung umd den Isoliervorhang. Beim Abstellen auf Umluft stellen und die Kaltluftdüsen oben in der Mitte schliessen. Der 4x4 ist so hoch, wenn es windet, wird es wohl so oder so von unten kalt, da packe ich lieber eine Gasflasche mehr ein, zumal Preis und Packmaße der „Schnauzenabdeckung“ nicht zu verachten sind.

Grüsse
Heiner

mpetrus
Beiträge: 156
Registriert: 25.04.2018, 14:33
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 4x4 und Automatik

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von mpetrus » 10.12.2018, 09:16

Grandeur hat geschrieben:
08.12.2018, 00:57
Danke für Eure Antworten.

Geht die Hindermann-Matte auch über die Scheibenwischer?

Gruß Thilo
Ja die deckt die Scheibenwischer auch ab.
Liegt sauber auf der Oberkante von der Motorhaube auf.

mpetrus
Beiträge: 156
Registriert: 25.04.2018, 14:33
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 4x4 und Automatik

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von mpetrus » 10.12.2018, 09:22

marny hat geschrieben:
09.12.2018, 21:37
Hallo, mpetrus -

hast Du schon ausprobiert, ob die untere Matte beim Allrad bis zum Boden geht? Der ist doch 12 cm höher..würd mich sehr interessieren - danke schon mal -

Schöne Grüsse, Marny
Die Frage kann ich leider nicht beantworten, da wir bis jetzt nur das Oberteil haben.

Das Unterteil ist ja laut Beschreibung auch dünner. (Angeblich aus Platz und Gewichtsgründen im Stauraum)
Wir hatten uns bei unserem Vorgängermobil "untenrum" immer mit einer Abdeckplane beholfen.
Einfach für paar Euro eine 3x5m Plane mit Ringösen gekauft und als Windschutz um Motorhaube und Türen befestigt.

Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 144
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: anderer Hersteller

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von KudlWackerl » 10.12.2018, 09:26

Lausitzer hat geschrieben:
09.12.2018, 22:27
Liebe Gemeinde,
wir fahren lediglich eine Scheibenabdeckung, Remifaltung umd den Isoliervorhang. Beim Abstellen auf Umluft stellen und die Kaltluftdüsen oben in der Mitte schliessen. Der 4x4 ist so hoch, wenn es windet, wird es wohl so oder so von unten kalt, da packe ich lieber eine Gasflasche mehr ein, zumal Preis und Packmaße der „Schnauzenabdeckung“ nicht zu verachten sind.

Grüsse
Heiner
Hallo Heiner,

Wie funktioniert das auf Umluft stellen? Mein Sprinter macht das elektrisch und öffnet beim Abstellen des Motors wieder die normale Zuluft. Umluft bei abgestellten Motor geht nicht.

Grüße, Alf
„I'm vile and perverted. I'm obsessed and deranged. I've existed for years but very little has changed. I'm the tool of the government and industry too. For I'm destined to rule and regulate you. ...

Lausitzer
Beiträge: 38
Registriert: 06.01.2015, 23:34
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 4x4, 190PS, Automatik,

Re: Fronscheibenisolation ML-T 2017

Beitrag von Lausitzer » 11.12.2018, 21:30

Hallo Alf,

habe ich so noch nicht bemerkt, beim Umstellen auf Umluft zieht nach Abstellen der Zündung nix und beim Neustart ist die Umluftstellung immer noch aktiv.

Grüsse
Heiner

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz