Poliermaschine

Sonderausstattungen, Ein- und Umbauten sowie alles, was noch ins Reisemobil rein geht
Antworten
Moritz
Beiträge: 315
Registriert: 16.01.2016, 16:38
Fahrzeug: Tramp CL 678 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: Tramp Ambition T 678 C L 4,4 t - EZ 10/19
Wohnort: Grevenbroich

Poliermaschine

Beitrag von Moritz » 07.10.2019, 10:03

Hallo

Frage,welche Poliermaschine kann mir einer empfehlen, möchte mir eine zulegen.

Gruß Karl-Heinz
Wir haben keine Zeit uns zu beeilen

hymerfranz
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2018, 12:26
Fahrzeug: B-CL 504 auf Fiat, Modelljahr 2007 bis 2010
spezielles zum Fahrzeug: 3,5 t,Bj.12.09 - Modell 2010, Solar,2 x Klima,Vorder u. Rückkamera,,autoSat.Verb.-12,3/13,5l
Wohnort: Grevenbroich

Re: Poliermaschine

Beitrag von hymerfranz » 09.10.2019, 16:17

Hallo Karl Heinz,
ich habe mir vor Jahren ein billig Gerät bei E...... gekauft mit Drehzahlverstellung . Fazit : Funtioniert bis heute nur viel zu schwer . Wenn du damit längere Zeit arbeitest fallen dir die Arme ab :-) .Würde also mehr Geld in die Hand nehmen und ein leichteres Modell kaufen . Kleiner Tipp wenn du damit gearbeitet hast wasche die Polierschwämme aus .
Gruß Franz

Moritz
Beiträge: 315
Registriert: 16.01.2016, 16:38
Fahrzeug: Tramp CL 678 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: Tramp Ambition T 678 C L 4,4 t - EZ 10/19
Wohnort: Grevenbroich

Re: Poliermaschine

Beitrag von Moritz » 10.10.2019, 09:10

Hallo Franz

Kannst du mir ungefähr sagen wie lange du brauchst, ein Womo zu polieren,meins ist 7 Meter 35

Oder sollte man es mit der Hand machen ,!!

Gruß Karl-Heinz
Wir haben keine Zeit uns zu beeilen

Benutzeravatar
Hilli
Beiträge: 273
Registriert: 21.02.2012, 10:26
Fahrzeug: B-Starline 680 auf MB, Modelljahr 2012 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: MB 519 140 kW (190 PS) 7 G-Automatik Verbrauch ca. 14,5 Ltr./100km

Re: Poliermaschine

Beitrag von Hilli » 10.10.2019, 09:38

Für meine 8 Meter brauche ich etwa 5 Stunden zum Wachsen, Polieren je nach Zustand etwas mehr.

Poliermaschine hatte ich früher mal getestet kam dann auf den Müll wenn du zu doll drückst oder zu hohe Umdrehung
ist der Lack beschädigt und wenn dann staub oder sogar ein kleines Sandkorn dazu kommt sieht es ganz sch..sse aus.

Gruß Hilli

hymerfranz
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2018, 12:26
Fahrzeug: B-CL 504 auf Fiat, Modelljahr 2007 bis 2010
spezielles zum Fahrzeug: 3,5 t,Bj.12.09 - Modell 2010, Solar,2 x Klima,Vorder u. Rückkamera,,autoSat.Verb.-12,3/13,5l
Wohnort: Grevenbroich

Re: Poliermaschine

Beitrag von hymerfranz » 10.10.2019, 10:00

Hallo Karl Heinz ,
das kommt darauf an da ich meinen draußen stehen habe muss ich immer auf Schatten warten . Aber bei meinem 504 der seine 6m hat und viel Handarbeit 4 bis 5 Std. polieren und Wachsen ohne nass Reinigung . Habe mir jetzt mal das Eddy System gekauft zum reinigen und Konservieren , bin mal gespannt .

Gruß Franz

Moritz
Beiträge: 315
Registriert: 16.01.2016, 16:38
Fahrzeug: Tramp CL 678 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: Tramp Ambition T 678 C L 4,4 t - EZ 10/19
Wohnort: Grevenbroich

Re: Poliermaschine

Beitrag von Moritz » 10.10.2019, 16:43

Hallo Franz

Wenn ich das hier so lese, mach ich es auch lieber per Hand, Frage was ist das Eddy System

Gruß Karl-Heinz
Wir haben keine Zeit uns zu beeilen

Benutzeravatar
Hilli
Beiträge: 273
Registriert: 21.02.2012, 10:26
Fahrzeug: B-Starline 680 auf MB, Modelljahr 2012 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: MB 519 140 kW (190 PS) 7 G-Automatik Verbrauch ca. 14,5 Ltr./100km

Re: Poliermaschine

Beitrag von Hilli » 10.10.2019, 17:00

hymerfranz hat geschrieben:
10.10.2019, 10:00
Hallo Karl Heinz ,
das kommt darauf an da ich meinen draußen stehen habe muss ich immer auf Schatten warten . Aber bei meinem 504 der seine 6m hat und viel Handarbeit 4 bis 5 Std. polieren und Wachsen ohne nass Reinigung . Habe mir jetzt mal das Eddy System gekauft zum reinigen und Konservieren , bin mal gespannt .

Gruß Franz
Dann wünsche ich dir viel Erfolg dabei habe es auch mal getestet der Erfolg war dass ich das Womo anschließend
mit einem anderen Mittel polieren musste, es hatte sich ein grauer Belag mit Streifen gebildet der anders nicht mehr zu entfernen war :evil:
Gruß Hilli

hymerfranz
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2018, 12:26
Fahrzeug: B-CL 504 auf Fiat, Modelljahr 2007 bis 2010
spezielles zum Fahrzeug: 3,5 t,Bj.12.09 - Modell 2010, Solar,2 x Klima,Vorder u. Rückkamera,,autoSat.Verb.-12,3/13,5l
Wohnort: Grevenbroich

Re: Poliermaschine

Beitrag von hymerfranz » 13.10.2019, 10:16

Hallo Karl Heinz das ist ein Reinigungs und Konservierungsmittel das sehr einfach zu händel wäre , aber Hilli hat mir jetzt etwas zu denken gegeben . Aber da es nun mal da ist ..... wenn ich es benutzt habe kommt Info .
Gruß Franz

Womo22
Beiträge: 8
Registriert: 05.01.2019, 22:47
Fahrzeug: B-Klasse MC T 580 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: 177 PS, Automatik, 4,45 to.
Wohnort: Nordbaden

Re: Poliermaschine

Beitrag von Womo22 » 13.10.2019, 11:51

Hallo zusammen,
das Edy System benutze ich bereits seit ca. 6 Jahren.
Ich bin damit sehr zufrieden und kann nichts negatives feststellen. Sicher geht die Reinigung nicht so schnell wie in der Beschreibung angegeben, aber Papier ist geduldig. Das ist überall so.
Jedenfalls ist das Mittel nicht aggressiv und greift empfindliche Stellen, wie Klebedekor, usw. nicht an.
Nach ein paar Reinigungsdurchgängen wird der Erfolg immer besser. Die Reinigungswirkung ist Ok, der Konservierer auch.
Viele Grüße aus Nordbaden.

Benutzeravatar
Kalinichta
Beiträge: 77
Registriert: 13.10.2014, 20:29
Fahrzeug: Tramp CL 588 auf Fiat, Modelljahr 2014 bis 2016

Re: Poliermaschine

Beitrag von Kalinichta » 13.10.2019, 14:06

Hallo,
ich habe unseren Tramp (von 2014) noch nir poliren müssen, Ich nehme nach dem Waschen auf einen Wassereimer10L ca. eine Tasse voll Hartwachs fürs Auto füllen dann den Eimer mit ehissem Wasser und massieren dann mit einem Schwamm das Ganze ein anschliessend nochmal mit dem Schlauch abspritzen und das Womo ist richtig glatt und das Wasser perlt gut ab.
Gruß Rüdiger
Tramp CL 588 Bj. 5/2014 148 PS 4,25to

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz