Solarkoffer

Sonderausstattungen, Ein- und Umbauten sowie alles, was noch ins Reisemobil rein geht
Benutzeravatar
schienbein
Beiträge: 442
Registriert: 11.08.2009, 13:20
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
Wohnort: Niederrhein

Re: Solarkoffer

Beitrag von schienbein » 13.03.2018, 12:18

Willicher hat geschrieben:Hallo,
das neue Offgridtec FSP 2 Ultra hat die gleiche Leistung, kostet nicht viel mehr und wiegt nur 2,7 kg.
Gruß Detlef
Danke, aber Angebot nicht gesehen ... nu te laat ! ;-)
Zuletzt geändert von schienbein am 04.10.2019, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.
schienbein sagt Tschüss :-D

Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 140
Registriert: 12.09.2006, 15:34
Fahrzeug: Duomobil 534 auf Fiat, Modelljahr 2017 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: Hecksitzgruppe, Lithium (Lisunenergy/Winston) 200AH, Hydr. Hubstützen, Alde, Solar etc.

Re: Solarkoffer

Beitrag von tuppes » 13.03.2018, 12:19

Hallo willicher,

solltest Du dieses meinen (?):
https://www.offgridtec.com/catalogsearc ... olarkoffer
Hat 20W mehr Leistungen und kostet 100,-Euro mehr!
Erhard (Tuppes)

Benutzeravatar
schienbein
Beiträge: 442
Registriert: 11.08.2009, 13:20
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
Wohnort: Niederrhein

Re: Solarkoffer

Beitrag von schienbein » 13.03.2018, 12:57

Ich habe es auch gerade gesehen , glaube aber, daß ich mit meinem Gerät exakt das gefunden habe, was ich mir vorgestellt habe :!: ... reizvoll natürlich das sehr niedrige Gewicht :!: ... ma kucken :roll: ... werde nach ausgiebigem Test später berichten.
schienbein sagt Tschüss :-D

Ludo

Re: Solarkoffer

Beitrag von Ludo » 13.03.2018, 15:22

Ein einzelnes 100W/120W Panel mit Aufstellfüße wäre erheblich billiger und womöglich sogar noch leichter gewesen, würde (zumindest bei mir) leicht in der Garage unterm Bett zu transportieren sein.

Benutzeravatar
schienbein
Beiträge: 442
Registriert: 11.08.2009, 13:20
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
Wohnort: Niederrhein

Re: Solarkoffer

Beitrag von schienbein » 14.03.2018, 20:14

schienbein hat geschrieben:Danke euch allen für eure Hilfen ... habe mich, nach intensivem Internetstudium, für den hier entschieden:

Offgridtec 100W Solarkoffer BMS 100M 2x50W Mono Plug und Load 003080 (weiß nicht, wie ich das verlinken kann :oops: )
Amazon-Preis 199,90 € incl. Versand
Leider ist Offgridtec , um fachliche Hilfe zu erhalten , telefonisch nicht so leicht zu erreichen. Als ich endlich nach mehreren langwierigen Warteschleifen Verbindung hatte, mußte ich feststellen, daß meine (offensichtlich inkompetete) Gesprächspartnerin mir weder meine Fragen beantworten konnte , noch bereit war, mich mit einer Fachkraft zu verbinden ... bis heute auch noch keine E-Mail mit der Klärung.

... gut, daß es hier noch hilfsbereite Foristen gibt !!!
schienbein sagt Tschüss :-D

Benutzeravatar
schienbein
Beiträge: 442
Registriert: 11.08.2009, 13:20
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
Wohnort: Niederrhein

Re: Solarkoffer

Beitrag von schienbein » 19.03.2018, 18:47


... möchte nur noch der Fairness halber erwähnen, daß ich am 16.3. eine versprochene E-Mail von Offgridtec erhalten habe.
schienbein sagt Tschüss :-D

Ludo

Re: Solarkoffer

Beitrag von Ludo » 19.03.2018, 19:13

Wie lautete denn nun die Frage..........und welche Antwort hast Du darauf erhalten.........?

Benutzeravatar
schienbein
Beiträge: 442
Registriert: 11.08.2009, 13:20
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
Wohnort: Niederrhein

Re: Solarkoffer

Beitrag von schienbein » 14.02.2020, 11:57

Hallo, abschließend nochmal zur Sache, nachdem ich ja nun dieses Gerät ständig auf Womoreisen dabei habe.

Wir sind damit gut zufrieden ... gehen gerne (wenn möglich) an Landstrom, aber wenn's keinen gibt , ist das die für uns beste kleine Lösung ! ... hat uns schon des öfteren geholfen, wenn wir unseren Aufenthalt für 2-3 Tage (ohne Steckdose) verlängern wollten.
schienbein sagt Tschüss :-D

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz