Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Sonderausstattungen, Ein- und Umbauten sowie alles, was noch ins Reisemobil rein geht
Antworten
Terrestra
Beiträge: 7
Registriert: 15.04.2018, 06:53
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: Allrad, Solaranlage, Frischwasserfiltersystem, TTC
Wohnort: Raum Freiburg

Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Terrestra »

Hallo HME-Forum,

danke, dass es euch gibt!
Ich habe noch nie einen Beitrag geschrieben, lese seit einiger Zeit mit und möchte nun mal Input geben. Wir haben einen MLT-580 Allrad, Bj. 2018, Stollie.

Uns hat schon immer das häufige Toilette entleeren müssen genervt, und selten sind in entlegeneren Gebieten im Gebirge einfache Möglichkeiten dafür - wenn man z.B. mal für ein paar Tage nur von Wanderparkplatz zu Wanderparkplatz zuckelt. Das Frischwasser reicht uns deutlich länger. Habe mir die Trockentrenntoilette von Nature's Head gekauft und (schon fast komplett) eingebaut.

Alle 30 - 60 Benutzungen die trockenen, festen Bestandteile als (idealerweise) kompostähnliche "nach Waldboden riechende" Masse zu entleeren, klingt verlockend. Ob die Werbung und die U-Tube-Videos stimmen? Egal wie, wir probieren das jetzt aus.

Das Schwierigste war der Ausbau der Banktoilette - unzerstört! Puhh.... hat mich Nerven gekostet, sowie geklemmte Finger, war aber auch ein Tüftelspaß und ich kenne meine Badmöbel jetzt ganz genau. (Also wer meine grad' mal 9 Monate alte Banktoilette braucht ...)

Zur Technik: Die Entlüftung geht über einen transparenten Schlauch auf einen mitgelieferten Flansch, der genau an meinen alten SOG-Außenwanddurchbruch passt. Aus dem SOG-Gehäuse habe ich den Aktivkohlefilter entfernt, zwecks niedrigerem Luftströmungswidersand.
Der neue Lüfter verbraucht weniger als der SOG-Lüfter: "70 mA bei 12 V, d.h. der Verbrauch liegt in 24 h unter 1,7 Ah". Der Lüfter sollte noch bis max. 10 Tage laufen, wenn man das TTC benutzt hat, damit die frischen Exkremente austrocknen können und nicht mehr riechen.
Den Hauptschalter lasse ich nicht gerne an, wenn der Stollie wieder unbewohnt auf der Straße steht. Das hieß noch etwas Suchen nach einem Dauerstromanschluss (hab ich mit einem Stromdieb am Steuergerät von der Kühlschranksicherung abgezweigt, denn der Kühli läuft ja auch ohne aktiven Hauptschalter).

Das war's eigentlich. Natürlich noch ein paar Kleinigkeiten drumherum. Wen's interessiert, der kann fragen.

Die Erstbenutzung steht noch an.... auch der Geruchstest, besonders im Sommer. Ich bin jedoch zuversichtlich.

Viele Grüße
Terrestra
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 5026
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018/19 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von KudlWackerl »

Ich hätte da mal eine Frage...

Wieviel m3 Luft bläst der Ventilator in der Stunde nach aussen?

Grüße, Alf
Bild

"Don't mind your make-up, you'd better make your mind up" Frank Zappa, Philosoph

Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?st=0 ... =titleonly
Supatiga
Beiträge: 91
Registriert: 26.06.2016, 18:03
Fahrzeug: Tramp CL 678 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: Premium50JAHRE eDITION

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Supatiga »

Hallo Terrestra .
ich würde mich sehr freuen ein paar Bilder zu sehen wie sich das optisch einfügt ins Bad.( Befestigung Anschlüsse ect. )

LG Peter
Benutzeravatar
Claus aus Kaki
Beiträge: 184
Registriert: 12.01.2018, 14:58
Fahrzeug: Exsis-i 588 auf Fiat, Modelljahr 2015 bis 2020
Wohnort: Kaki

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Claus aus Kaki »

Moin moin

die würde ich auch gerne sehen.
Habe meine immer noch nicht eingebaut,
mußte auf Anordnung meiner ehemaligen Verlobten erstmal die heimische Küche erneuern
und nu ist zu kalt am WoMo für Basteleien.

Viele Grüße aus dem Norden, Claus
Erzähle es mir und ich vergesse, zeige es mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe. (Konfuzius)
Lausitzer
Beiträge: 41
Registriert: 06.01.2015, 23:34
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: 4x4, 190PS, Automatik,

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Lausitzer »

Hallo Terrestra,

habe im Herbst auf eine selbstgebaute TTT umgebaut, ähnlich der von Micha von „wirsehnunsunterwegs“ bei youtube. Der Ausbau der Banktoilette ist nicht zerstörungsfrei vonstatten gegangen. PC-Lüfter, Kohlematte aus Abzugshaube, 50-ger Abluftschlauch, leise und geruchsfrei. Hat sich über die Feiertage in Lappland hervorragend bewährt, da bekommst Du Kassette im Winter nicht wirklich entleert. Das Klo ist nun nicht mehr der limitierende Faktor der Autarkie!

Grüsse
Heiner
Walker
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2019, 11:33
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: 4x4

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Walker »

Hallo Terrestra.
ich würde mich auch sehr freuen ein paar Bilder zu sehen.
Meine Airhead TTT steht schon zu Hause. Nur komme ich momentan noch nicht zum Einbau.

Gruß Walker
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 5026
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018/19 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von KudlWackerl »

Terrestra hat geschrieben: 25.01.2019, 00:58 Hallo HME-Forum,

...

Wen's interessiert, der kann fragen.

...

Viele Grüße
Terrestra
Stimmt!

Und wann gibts die Antworten?

Grüße, Alf
Bild

"Don't mind your make-up, you'd better make your mind up" Frank Zappa, Philosoph

Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?st=0 ... =titleonly
Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 2807
Registriert: 14.10.2005, 19:22
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: ML-T 580 4x4 Modell 2017
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Nürnberg

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Sigi »

Kommt zufällig einer der ML-T Trockentoilettenumbauer zum ML-T- Treffen im Juni?

Das wäre sicher für viele dort interessant.

Gruß
Sigi
Terrestra
Beiträge: 7
Registriert: 15.04.2018, 06:53
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: Allrad, Solaranlage, Frischwasserfiltersystem, TTC
Wohnort: Raum Freiburg

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Terrestra »

Hallo Forum,

ihr habt recht, meine Fortsetzung und die Bilder sind längst überfällig. Entschuldigt bitte.

Ein Wochenende Betrieb haben wir geruchsfrei hinter uns. Man muss ein bisschen zielen lernen, aber das war mit der Bank schwieriger. Wir versuchen das Toilettenpapier erst mal nicht ins TTC zu werfen und hoffen, die Feststoffe kompostieren dann schneller.

Der Urin im Tank riecht tatsächlich auch nur sehr sehr schwach. (Nach einer guten Woche aber dann doch, habe eine Testreihe gefahren... ;-) )
Ich fand einen passenden kleinen Rucksack für den Urintank. Dann kann ich unbehelligt WC-Anlagen oder auch Naturplätze ansteuern.
Wenn man nicht jedes Mal mit Zitronensäure nachsprüht, bleiben getrocknete Urinflecken sichtbar in der TTC. Es wird halt nicht mit Wasser gespült. Man gewöhnt sich vermutlich dran.

Zur Frage wie viel Volumenstrom vom Lüfter nach draußen geblasen wird, kann ich leider nichts sagen. Es ist ein normaler PC-Lüfter.

Habt ihr weitere Fragen?

Viele Grüße
Terrestra


TTC seitlich
Bild

TTC von oben, links der Toilettenpapierbehälter
Bild

Anschlussflansch des Abluftstutzens passt perfekt auf ehemalige Sog-Öffnung; habe Gaze drunter geklemmt, damit keine Insekten von außen rein können
Bild

Anschlusssclauch am TTC wurde provisorisch mit Folie beklebt (der Plastikschlauch sieht nicht schön aus); ein festes weißes Überrohr als Blende könnte auch gut aussehen; der Stecker der den Lüfter versorgt (und dort zum Ausschalten getrennt wird) ist direkt neben dran;
Bild

nach Entfernen der Banktoilette
Bild

Blick durch die geöffnete ehemalige Kassettenluke von außen
Bild
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 5026
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018/19 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von KudlWackerl »

Die Abluft hat mich interessiert, weil es wohl wesentlich mehr ist als durch den kleinen Sog-Schlauch? Wie viel Heizenergie verliert man da wohl im Winter?

Grüße, Alf
Bild

"Don't mind your make-up, you'd better make your mind up" Frank Zappa, Philosoph

Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?st=0 ... =titleonly
Terrestra
Beiträge: 7
Registriert: 15.04.2018, 06:53
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: Allrad, Solaranlage, Frischwasserfiltersystem, TTC
Wohnort: Raum Freiburg

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Terrestra »

Hallo Alf,

mein erster Eindruck: der Lüferzug ist kaum spürbar und wesentlich schwächer als bei der SOG (Läuft aber natürlich dauernd). Im Vergleich zu den 3 Zwangsbelüftungsöffnungen im Dach geradezu lächerlich gering.
Ich kann es nächste Woche nochmal genauer untersuchen.

Vielleicht lässt sich bei meinen Leistungangaben "70 mA bei 12 V, d.h. der Verbrauch liegt in 24 h unter 1,7 Ah" der Volumenstrom googeln?

Viele Grüße
Terrestra
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 5026
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018/19 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von KudlWackerl »

Der Stromverbrauch ist m.E. uninteressant. Mangels Kentniss des Strömungswiderstands kannst du leider den Volumenstrom nicht überschlägig aus der Energiaufnahme des Lüfters berechnen. Deine Zwangsentlüftungen werden zu zusätzlichen Zuluftöffnungen.

Ich hatte es so verstanden, dass eine SOG nur bei offener Klappe läuft, die Entlüftung der TTT aber immer?

Interessant ist nur die Luftmenge und die darin enthaltene Heizenergie. Für dich mag es keine Rolle spielen, aber wir fahren auch im Winter und ausserdem mindestens einmal je Jahr nach Norwegen. Wenn ich zwei Wochen im September in Norwegen im Fjell bin (nachts bis Minus Grade), ist es ziemlich wichtig, dass meine zwei Gaspullen reichen. :lol:

Ab und an "frei" zu pinkeln oder die Kassette zu leeren, ist dagegen überhaupt kein Problem.

Der Vorteil so einer Trenntoilette ist die Ersparnis an Wasser und an Entleerung, oder?

Grüße, Alf
Bild

"Don't mind your make-up, you'd better make your mind up" Frank Zappa, Philosoph

Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?st=0 ... =titleonly
Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 2807
Registriert: 14.10.2005, 19:22
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: ML-T 580 4x4 Modell 2017
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Nürnberg

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Sigi »

Hallo Terrestra,

herzlichen Dank für die sehr guten Fotos.

Ich würde mich noch sehr dafür interessieren, wie Du die Banktoilette heraus bekommen hast - insbesondere, welche Befestigungsschrauben man wo findet.
Und dann: Was ist das für ein Loch im Boden links neben der Toilette? War das schon da oder hast Du das ausgesägt?

Zum Einbau der TT: Es sieht so aus, als ob Du die mit einigem Abstand zur Rückwand eingebaut hast. Auf der CMT habe ich gesehen, dass einige Ausbauer die auch direkt an die Wand gesetzt hatten; dann kann man das Oberteil zwar nicht mehr hochklappen, aber das sei auch nicht unbedingt nötig...

Danke nochmal für Deinen Beitrag
Sigi
trmk3
Beiträge: 24
Registriert: 09.11.2017, 20:28
Fahrzeug: Exsis-i 414 auf Fiat, Modelljahr 2014 bis 2017

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von trmk3 »

KudlWackerl hat geschrieben: 27.02.2019, 08:38
Der Vorteil so einer Trenntoilette ist die Ersparnis an Wasser und an Entleerung, oder?

Grüße, Alf
Genau! Nach fast einem Jahr TTT im Exsis 414 können wir sagen, das war für uns die beste Investition die wir getätigt haben.
Gruß Arne
Arminius
Beiträge: 522
Registriert: 15.11.2016, 14:37
Fahrzeug: anderer Hersteller

Re: Trocken-Trenn-Toilette (TTC) eingebaut

Beitrag von Arminius »

Ein wenig umständlich ist die Handhabung schon. Aber vielleicht nur Gewöhnungssache.

https://www.youtube.com/watch?v=03hoo0gepEQ
Gruß Martin
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz