Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Erfahrungen und Lösungen von Reisemobilisten für eben solche
Antworten
Hartmut85
Beiträge: 12
Registriert: 18.05.2020, 16:39
Fahrzeug: HYMERCAR FREE 602 auf Fiat, Modelljahr 2019 bis 2020
Wohnort: Mainz

Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von Hartmut85 »

Hallo!

Seit letztem Jahr fahren wir einen Kastenwagen Free 602 (sind sehr zufrieden damit!), der einen Campingtisch und zwei Stühle in der Ausstattung hat.
Das ist prinzipiell kein Anlass zur Aufregung, außer dem eigentlichen Preis, aber die Befestigung der Stühle zum Transport schon eher.....zumindest hat es mich genervt.

Während für den Tisch in der rechten Hecktür eine Halterung vorgesehen ist, sind die beiden Stühle vor dem Gaskasten mit einem Gurt gesichert.

Bild
Bild

Wenn ich also an den Gaskasten will (nein keine Gas Control), um die Flasche aufzudrehen oder etwas im Staufach zu entnehmen, dann mußte ich jedesmal die Stühle abnehmen , um sie danach wieder zu befestigen. Gefühlt hat es dann meistens auch geregnet. :evil:
Da ja genug Platz zwischen Staufach und linker Hecktür vorhanden ist, habe ich mir überlegt, diese analog zum Tisch kurzerhand an die linke Heckklappe zu bringen. Das sieht dann so aus:
Bild
Somit schwenken die Stühle beim Öffnen der Tür mit raus und der Zugang zum Gaskasten ist ohne weitere Probleme direkt zugängig.

Zur Aufnahme der Stühle habe ich aus Alu-Profil eine Halterung gebaut, die in den originalen Befestigungslöchern der Pappverkleidung der Tür befestigt wird. Ein Bohren der Löcher ist nicht notwendig. Zum Schutz mit Moosgummi ausgekleidet.
Bild

Klappt einwandfrei und der Aufwand hat sich gelohnt.

Viele Grüße, bleibt gesund
Hartmut
Wölfi
Beiträge: 556
Registriert: 13.03.2018, 23:39
Fahrzeug: S 660 auf MB, Modelljahr 1981 bis 2000
spezielles zum Fahrzeug: 4,6t ; Automatik, Erstzulassung 2000
Spritmonitor: 931062

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von Wölfi »

Moin,
schicke und praktische Lösung. Da frag ich mich, warum der Hersteller da nicht selber drauf gekommen ist 😉👍

Tschöö
Matthias
Benutzeravatar
starlight
Beiträge: 978
Registriert: 08.05.2005, 17:25
Fahrzeug: Camp Star-Line 640 auf MB, Modelljahr 1997 bis 2003
spezielles zum Fahrzeug: HC 640 Starline DB 316 cdi

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von starlight »

Wölfi hat geschrieben: 26.01.2021, 17:34 Moin,
schicke und praktische Lösung. Da frag ich mich, warum der Hersteller da nicht selber drauf gekommen ist 😉👍

Tschöö
Matthias
Ich hätte Bedenken, dass die Türen bzw. Klappen auf Dauer mit dem zusätzlichen Gewicht nicht klarkommen....
Aber trotz alledem eine gute Lösung.
Gruß starlight

www.hymer-starlight.ag.vu
_______________________________

Nur Reisen ist Leben,
wie umgekehrt das Leben Reise ist.
Jean Paul (1763 -1825)
Hartmut85
Beiträge: 12
Registriert: 18.05.2020, 16:39
Fahrzeug: HYMERCAR FREE 602 auf Fiat, Modelljahr 2019 bis 2020
Wohnort: Mainz

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von Hartmut85 »

Moin!

Warum der Hersteller nicht selbst darauf gekommen ist, zumal der Tisch an der anderen Seite ähnlich transportiert wird, kann ich auch nicht sagen. Aber das war auch mit ein Anreiz, es umzubauen.

Zum Gewicht: ich habe die Stühle und den Tisch nicht gewogen, aber vom Gefühl her würde ich meinen, die unterscheiden sich nicht groß. Also die Belastung durch das Mobiliar sollte an beiden Türen ca gleich sein.
Aber viel „schwerwiegender“: an der rechten Hecktür befindet beim Kastenwagen traditionell der Fahrradträger. Und der wiegt alleine schon mehr als der Tisch, mit Beladung dann um einiges mehr. Daher habe ich bezüglich des zusätzlichen Gewichtes an der linken Hecktür keine Bedenken.

Viele Grüße
Hartmut
johando
Beiträge: 1
Registriert: 05.04.2021, 12:06
Fahrzeug: anderer Hersteller
Spritmonitor: 100000

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von johando »

Ich bin auf der Suche nach so eine schwarze Tasche. Wer ist der Hersteller ? Was sind die Aussenmasse?
Danke für eine Antwort.
Benutzeravatar
Steinhaus
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2011, 12:22
Fahrzeug: B-Klasse MC T 580 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: 4,43 t, 320W Solar, hydr. Stützen, 2 AGM 95Ah,
Spritmonitor: 1106129
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von Steinhaus »

Hallo Hartmut !
Sehr gute Lösung! Werde ich bei meinem Canyon S 4x4 (LT Juli 2021) auch umsetzen. Wer ist der Hersteller der Stühle und des Tischs?
Grüsse aus Norddeutschland
Gerd
:-) CARPE DIEM :-)
Hartmut85
Beiträge: 12
Registriert: 18.05.2020, 16:39
Fahrzeug: HYMERCAR FREE 602 auf Fiat, Modelljahr 2019 bis 2020
Wohnort: Mainz

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von Hartmut85 »

Moin und Entschuldigung für die späte Antwort.

Die Maße der Tasche gebe ich nachher durch und ebenfalls schaue ich mal, ob ich was zu den Herstellern finde!

Schönen Sonntag
Hartmut
Hartmut85
Beiträge: 12
Registriert: 18.05.2020, 16:39
Fahrzeug: HYMERCAR FREE 602 auf Fiat, Modelljahr 2019 bis 2020
Wohnort: Mainz

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von Hartmut85 »

Jetzt aber!

Der Hersteller der Stühle ist "Brunner" Bolzano. Ich denke es ist www.Brunner.it.

Der Tisch stammt von "Isabella", hat zusammengeklappt das Maß 60x60x7,5 cm und die Tasche das Maß 62x62x9 cm. Das hier ist er: https://www.isabella.net/de/zubehoer/ca ... 0-x-120-cm


Bei Fragen bitte melden und mit
Grüßen
Hartmut
Benutzeravatar
Steinhaus
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2011, 12:22
Fahrzeug: B-Klasse MC T 580 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: 4,43 t, 320W Solar, hydr. Stützen, 2 AGM 95Ah,
Spritmonitor: 1106129
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hymer Free 602 - Befestigung Campingstühle - kleine Umbauaktion

Beitrag von Steinhaus »

Hallo Hartmut !
Danke für die Info.
Grüsse
Gerd
:-) CARPE DIEM :-)
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz