Elekt. Fußbodenheizung im WOMO

Erfahrungen und Lösungen von Reisemobilisten für eben solche
Antworten
sailpit
Beiträge: 20
Registriert: 29.08.2021, 16:28
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: 4x2 mit Reserverad u. Sandbleche am Heck, 50mm höher, Zu-Luftfeder hi., Aluriffelblechtankschutz
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Detmold

Elekt. Fußbodenheizung im WOMO

Beitrag von sailpit »

Hallo zusammen,

hat von Euch jemand Kenntnis über die elektronische Hymer „Fußbodenheizung“, die bei manchen Modellen angeboten wird, was mich interessieren würde, wieviel Leistung sie hat und auf wieviel m2 sie verbaut wird.
Oder ist sie nur auf den Weg und Sitzbereich beschränkt?

Gruß Peter
Turborudi
Beiträge: 36
Registriert: 17.06.2007, 23:10
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022

Re: Elekt. Fußbodenheizung im WOMO

Beitrag von Turborudi »

Hallo Peter,
Ich habe in meinem ML/T 580 die Werkseitige Fußbodenheizung verbaut,
Sie zieht je nach Temperatur ca. 300Watt und ist im Fußbodenbereich des Wohnraumes
verbaut, die Trittstufen sind leider nicht beheizt. Wir sind Wintercamper und wollen die Fußbodenerwärmung
nicht missen sie sorgt für Wohlempfinden.

Grüße aus Bruchsal
Rudi
Adler
Beiträge: 58
Registriert: 10.06.2021, 19:50
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: 4x4 , Luftfederung
Wohnort: Sandhausen

Re: Elekt. Fußbodenheizung im WOMO

Beitrag von Adler »

Habe auch die elektrische Fußbodenheizung. Heizung ist da übertrieben, aber angenehme warme Füße. Uns gefällt die kleine Heizung.
Benutzeravatar
basste315
Beiträge: 714
Registriert: 27.01.2012, 15:53
Fahrzeug: B-SL 514 auf Fiat, Modelljahr 2007 bis 2012
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2007 Gold Edition - Goldschmitt Felgen + Spurverbreiterung
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elekt. Fußbodenheizung im WOMO

Beitrag von basste315 »

Ich hab eine PAROLI-Heizmatte seit 10 Jahren, die bessere Hälfte ist glücklich damit.
https://www.heizfilm.de/heizfilme.php

Helmut
Grüße vom Traunsee -
basste315
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz