ein Zeitdieb weniger

Ein Platz zum Entspannen und für den lockeren Tratsch
jabs
Beiträge: 170
Registriert: 25.02.2013, 14:38
Fahrzeug: Exsis-i 614 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2015

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von jabs » 16.03.2019, 17:30

Hallo Zusammen, es gibt" solche" Foren und "solche" User. Dieses Forum stand für mich für eine sachliche Art, Hilfe zu geben, Ideen auszutauschen und über Reisen zu berichten.

Es gibt User, die so gern mit machen, es gibt User, die mehr auf (ihre) Unterhaltung und vermeintliche Spässe aus sind und es gibt User, deren Beiträge inhaltlich oft neben dem Themen- "Gegenstand" eines Forum stehen. Nicht selten dann auch gepaart mit einer Art der Kommunikation, die provozierend wirkt. Für viele andere User wirkt das abstossend, sie stimmen "mit den Füssen" ab und verlassen das Forum oder lesen nur noch "still" mit. Damit besteht die Gefahr, dass ein Forum "kippt", zumindest User verliert.

Es liegt am "Owner" (bzw. Moderator) eines Forums, diese User zu "steuern" (moderieren). Offensichtlich gibt es User, die "beratungsresistent" sind. Wenn man in verschiedenen Foren (mit) liest weiss man, das es einige gibt, die jeweils nach Sperre von einem zum nächsten Forum wandern. Und manchmal unter anderem Namen versuchen, von vorn zu beginnen.

Für mich ist die Entscheidung von Peter für dieses Forum richtig und nicht zu hinterfragen.

Meine Meinung. Grüsse Jürgen
Zuletzt geändert von jabs am 16.03.2019, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TKM
Beiträge: 500
Registriert: 05.05.2017, 07:33
Fahrzeug: B-Klasse SL 704 auf Fiat, Modelljahr 2018 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: 180PS, LED-Scheinwerfer, Alde Arktispaket , 600WP Solar, Alpine X902-DU Navi, uvm.

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von TKM » 16.03.2019, 17:58

Und es gibt User die von Haus aus Berufsempört sind, wie inzwischen ein Großteil dieser Gesellschaft.
VG

Thomas

Benutzeravatar
Steinhaus
Beiträge: 97
Registriert: 26.12.2011, 12:22
Fahrzeug: B-Klasse 588 auf Fiat, Modelljahr 2014 bis 2015
Spritmonitor: 647486

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Steinhaus » 16.03.2019, 19:44

Hallo Thomas / TKM.
Ich bin nicht sicher, ob ich auch zu den "berufsempörten" gehöre, da ich nicht weiß, was das für Menschen sind.
Bitte kurz erklären.
Grüsse aus Norddeutschland
Gerd
:-) CARPE DIEM :-)

Benutzeravatar
Kleinandi
Beiträge: 724
Registriert: 24.10.2015, 09:30
Fahrzeug: B-Klasse MC T 690 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2019
Wohnort: Tübingen

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Kleinandi » 16.03.2019, 19:56

TKM hat geschrieben:
16.03.2019, 17:58
Und es gibt User die von Haus aus Berufsempört sind, wie inzwischen ein Großteil dieser Gesellschaft.
Ich bin dann Berufsempört wenn mich jemand beleidigt und dazu kann ich auch stehen. Und ich bin auch froh das viele das nicht akzeptieren vor allem
dann nicht wenn man sich nicht persönlich gegenüber steht. Und für mich ist das auch nicht selbstverständlich das sich jemand die Mühe macht hier zu moderieren umso
empörter bin ich wenn derjenige dann noch beleidigt wird.

LG Andi
Facebook Gruppe "Hymer ML-T und ML-I Fans" und "Hymer B-Klasse Modern Comfort"

stehlo
Beiträge: 111
Registriert: 17.12.2008, 14:53
spezielles zum Fahrzeug: wird doch DUO 634

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von stehlo » 16.03.2019, 21:32

Ludo hat erreicht das 4 Seiten über ihn geschrieben werden. Ich werde ihn weiter ignorieren.

lg Stefan :-D

Teeyop
Beiträge: 107
Registriert: 26.11.2018, 17:31
Fahrzeug: ein Hymer, der nicht in der Liste ist
spezielles zum Fahrzeug: B SL 674

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Teeyop » 16.03.2019, 21:43

:-D

Benutzeravatar
Johann
Beiträge: 2884
Registriert: 09.05.2006, 12:42
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: B 524, Maxi, 2.3 JTD, Partikelfilter, EZ: 3/2006
Spritmonitor: 202688
Wohnort: Ladenburg

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Johann » 16.03.2019, 22:06

stehlo hat geschrieben:
16.03.2019, 21:32
Ludo hat erreicht das 4 Seiten über ihn geschrieben werden.
Hallo Stefan,
ich habe den Eindruck gewonnen, dass dieser Aspekt jetzt nicht mehr im Fokus steht, sondern dass die Ausführungen von WolfRam ...
WolfRam hat geschrieben:
16.03.2019, 10:51
WIR sind es, jeder von uns nimmt sich freiwillig die Zeit, in diesem (und anderen Foren) zu lesen und zu schreiben. Jeder tut das auf seine Weise und „beklaut“ sich hier selbst seiner Zeit. Bei einigen Foristen ist offensichtlich, dass sie das brauchen. Und einige fühlen sich offenbar erst besser, wenn sie sich aufregen und andere verunglimpfen können, Toleranz und Höflichkeit scheinen Fremdwörter. – Mehr Objektivität tut gut und auch, das Prinzip von Ursache und Wirkung nicht zu vergessen.

Der eine liest nur oberflächlich – was erkennbar wird, wenn er seine Antwort tippt -, der andere hat viel Zeit (und vermutlich wenige oder keine weiteren Interessen) und liest alle Beiträge in allen Unterforen und fühlt sich berufen, zu jedem Thema und jeden Beitrag seine Meinung zu verkünden. – Wer hier regelmäßig im Forum unterwegs ist, kennt die „Pappenheimer“ und Trolle.
Das Löschen und Aussperren sind Gratwanderung und stets das letzte (und legitime) Mittel, für den Admin, wenn ein Teilnehmer anders nicht zu disziplinieren ist. Persönliche Beleidigungen gehen gar nicht.
… zur Versachlichung und Besinnung auf die eigentlichen 'Aufgaben' eines Forums beitragen. Auch deshalb 'passt' die Themenüberschrift nicht. Aber dieser 'Ausflug' in das nicht immer einfache 'Leben' eines Reisemobilforums war und ist m.E. hilfreich für uns.
Grüße aus Ladenburg als der ältesten Stadt rechts des Rheins,
Johann

stehlo
Beiträge: 111
Registriert: 17.12.2008, 14:53
spezielles zum Fahrzeug: wird doch DUO 634

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von stehlo » 16.03.2019, 22:26

Ludo war der Themenstarter und hat sich die Überschrift ausgesucht, frei nach dem Motto "Mal sehen wer sich mit wem über mich ........"

lg Stefan

Benutzeravatar
Steinhaus
Beiträge: 97
Registriert: 26.12.2011, 12:22
Fahrzeug: B-Klasse 588 auf Fiat, Modelljahr 2014 bis 2015
Spritmonitor: 647486

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Steinhaus » 16.03.2019, 22:57

Hallo Andi, hallo an ALLE !
Nun weiß ich endlich bescheid: wenn mich jemand beleidigt, bin ich "berufsempört". Der Zusammenhang ist mir zwar nicht klar; aber was soll´s.
Dieser Threat ist m.E. überflüssig wie ein Kropf. Lasst uns wieder zu den wichtigen Themen / Sachthemen kommen.
Auch wenn jemand eine andere Meinung / Sichtweise hat oder glaubt "Recht zu haben", sollte das Wort "Wertschätzung" immer im Hinterkopf sein !!!
Garfield, STOPP dieses tiefenphsychologische Thema.
Grüsse aus Norddeutschland.
Gerd
:-) CARPE DIEM :-)

Benutzeravatar
Johann
Beiträge: 2884
Registriert: 09.05.2006, 12:42
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: B 524, Maxi, 2.3 JTD, Partikelfilter, EZ: 3/2006
Spritmonitor: 202688
Wohnort: Ladenburg

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Johann » 17.03.2019, 09:14

stehlo hat geschrieben:
16.03.2019, 22:26
Ludo war der Themenstarter und hat sich die Überschrift ausgesucht, frei nach dem Motto "Mal sehen wer sich mit wem über mich ........"
Kein Widerspruch! - Wenn Du so willst, war der Beitrag von WolfRam schon ein wenig Off-Topic, damit aber inhaltlich nicht weniger richtig und wichtig.
Steinhaus hat geschrieben:
16.03.2019, 22:57
Hallo Andi, hallo an ALLE !
Nun weiß ich endlich bescheid: wenn mich jemand beleidigt, bin ich "berufsempört". Der Zusammenhang ist mir zwar nicht klar; aber was soll´s.
Dieser Threat ist m.E. überflüssig wie ein Kropf. Lasst uns wieder zu den wichtigen Themen / Sachthemen kommen.
Auch wenn jemand eine andere Meinung / Sichtweise hat oder glaubt "Recht zu haben", sollte das Wort "Wertschätzung" immer im Hinterkopf sein !!!
Garfield, STOPP dieses tiefenphsychologische Thema.
Grüsse aus Norddeutschland.
Gerd
Moin Gerd,
lass es einfach mal so stehen. Wat mutt, dat mutt! - Dieser 'Ausflug' ins Psychologische hat zwar mit dem Reisemobil und seinen vielfachen hausgemachten Problemen nichts zu tun, sollte uns aber alle daran erinnern, dass wir uns sehr sachlich mit den Themen auseinandersetzen. Und gemeinsam (nicht einsam!) nach Lösungen suchen. Dabei müssen wir zwangsläufig nicht immer derselben Meinung sein oder zum selben Ergebnis kommen.
Grüße aus Ladenburg als der ältesten Stadt rechts des Rheins,
Johann

Benutzeravatar
Garfield
Beiträge: 2581
Registriert: 18.04.2004, 13:47
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: Morelo Loft 84M, Euro6, 7,49t, 8Gang ZF-Automatik, 151KW
Spritmonitor: 855220
Wohnort: Schwülper

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Garfield » 18.03.2019, 10:29

WolfRam hat geschrieben:
16.03.2019, 10:51
Ich finde die Formulierung „ein Zeitdieb weniger“ irreführend – und ungerecht.
Moin!
Es gibt zwei Interpretationen zu diesem Thema.
1. So wie ich Ludo verstanden habe (in seinen Postings und PN) war dies Forum ein Zeitdieb für IHN, weil er hier viel zu viel Zeit mit Lesen und Schreiben verbracht hat. ...zum Ärger seiner Frau :shock:
2. Er ist der Zeitdieb, weil viele seiner Beiträge gelesen werden (mussten), Kommentare dazu geschrieben werden (mussten), und der Moderator ständig eingreifen musste. Also war er für andere der Zeitdieb.

Ich bleibe aber dabei: Ludo meinte ersteres.
Viele Grüße, Peter
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
:mrgreen: Ein Reisemobil braucht zwei Jahre, bis es erwachsen ist. Direkt anschließend beginnen nahtlos die Alterskrankheiten. ;-)

Benutzeravatar
Garfield
Beiträge: 2581
Registriert: 18.04.2004, 13:47
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: Morelo Loft 84M, Euro6, 7,49t, 8Gang ZF-Automatik, 151KW
Spritmonitor: 855220
Wohnort: Schwülper

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Garfield » 18.03.2019, 10:32

Steinhaus hat geschrieben:
16.03.2019, 22:57
Garfield, STOPP dieses tiefenphsychologische Thema.
Eine Woche lassen wir diese Thema offen...
Viele Grüße, Peter
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
:mrgreen: Ein Reisemobil braucht zwei Jahre, bis es erwachsen ist. Direkt anschließend beginnen nahtlos die Alterskrankheiten. ;-)

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 1771
Registriert: 06.02.2011, 01:07
Fahrzeug: B 774 auf Fiat, Modelljahr 2004 bis 2005
spezielles zum Fahrzeug: 2x Klima, Arktis-Paket, gr. Garage
Spritmonitor: 439013
Wohnort: Bremen

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Heiko » 20.03.2019, 13:56

Garfield hat geschrieben:
18.03.2019, 10:32
Steinhaus hat geschrieben:
16.03.2019, 22:57
Garfield, STOPP dieses tiefenphsychologische Thema.
Eine Woche lassen wir diese Thema offen...
Wie so vieles im Leben wird sich das hier eh im Sande verlaufen... ;-)
Gruß aus Bremen,
Heiko

Bild

Benutzeravatar
Garfield
Beiträge: 2581
Registriert: 18.04.2004, 13:47
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: Morelo Loft 84M, Euro6, 7,49t, 8Gang ZF-Automatik, 151KW
Spritmonitor: 855220
Wohnort: Schwülper

Re: ein Zeitdieb weniger

Beitrag von Garfield » 21.03.2019, 10:16

Heiko hat geschrieben:
20.03.2019, 13:56
Wie so vieles im Leben wird sich das hier eh im Sande verlaufen... ;-)
wie man sieht: stimmt. Und jetzt geschlossen.
Viele Grüße, Peter
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
:mrgreen: Ein Reisemobil braucht zwei Jahre, bis es erwachsen ist. Direkt anschließend beginnen nahtlos die Alterskrankheiten. ;-)

Gesperrt
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz