Laden Starterbatterie Hymer MLT

Fiat, Mercedes, ... und alles Weitere zum Basisfahrzeug bzw. alles Weitere, was am Basisfahrzeug dran ist oder dieses aufwertet (ALKO, Goldschmitt, Reifen, Kat ...)
majortom
Beiträge: 230
Registriert: 01.02.2021, 12:39
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2021
spezielles zum Fahrzeug: V6, 7-Gang, 2WD
Spritmonitor: 100000
Wohnort: NRW OWL

Update: Laden Starterbatterie Hymer MLT

Beitrag von majortom »

Moin die Runde,

nun habe ich die Logik des Ruhezustandes einigermaßen durchschaut.

1) Laden der Starterbatterie nur bei ausgeschalteten Ruhezustand möglich. Außer man klemmt ein geregeltes Netzteil im Motorraum an die Starthilfe-Kontakte
2) Sobald nach der Aktivierung über die Zündung die Batteriespannng unter einem Schwellwert liegt (ich denke irgendwo zwischen 12,3 und 12,4 Volt) kann dieser nicht mehr erneut aktiviert werden, auch wenn nach der Aktivierung mit dem eingebauten LAS nachgeladen wird und die Ruhespannung wieder bei 13.5Volt liegt.
3) Nun muss das Fahrzeug bewegt werden, im Stand laufen reicht nicht aus (jedenfalls nicht 5min, aber eine Fahrt von 4min einmal um den Block reicht aus.)

Fazit: ich werde die Sicherung 46 umlegen und direkt an den Batterie-Plus führen.

Ciao

Thomas
beder
Beiträge: 112
Registriert: 17.12.2019, 23:13
Fahrzeug: B-Klasse MC T 600 auf MB, Modelljahr 2020 bis 2021
spezielles zum Fahrzeug: 360W Solar und 400Ah LiFeYPO4
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Update: Laden Starterbatterie Hymer MLT

Beitrag von beder »

majortom hat geschrieben: 25.11.2021, 18:46 Moin die Runde,

Außer man klemmt ein geregeltes Netzteil im Motorraum an die Starthilfe-Kontakte
Hallo zusammen,

an diese Kontakte hab ich im letzten Winter alle 3-4 Wochen ein CTEK Ladegerät für 24 Std. angeschlossen. Fazit, kein böses Erwachen im Frühjahr. Der Hibernation-Modus war eingeschaltet.

VG
Bernhard
Look for the bare necessities, the simple bare necessities
Forget about your worries and your strife
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz