mlt580 4x4 goldschmitt oder vbair?

Fiat, Mercedes, ... und alles Weitere zum Basisfahrzeug bzw. alles Weitere, was am Basisfahrzeug dran ist oder dieses aufwertet (ALKO, Goldschmitt, Reifen, Kat ...)
Ludo

Re: mlt580 4x4 goldschmitt oder vbair?

Beitrag von Ludo » 08.03.2019, 10:46

OK, ihr habt mich überzeugt 😀

Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 960
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2019
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018, 1one Edition, 380W Solar, 200 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Kontaktdaten:

Re: mlt580 4x4 goldschmitt oder vbair?

Beitrag von KudlWackerl » 08.03.2019, 10:53

Ludo hat geschrieben:
08.03.2019, 10:46
OK, ihr habt mich überzeugt 😀
Ich mache mir einen Vermerk im Kalender und feiere diese Tag nun jährlich. :mrgreen:

Grüße, Alf
Dagegensein ist der einfachste Weg. Allerdings führt er nirgendwo hin.
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ.

Ludo

Re: mlt580 4x4 goldschmitt oder vbair?

Beitrag von Ludo » 08.03.2019, 11:35

Ich hab's halt gut, die Goldschmidt sind drin und funktionieren, wegen irgendwelchen falschen Belastungen muss ich mir keine Gedanken machen, Spurverbreiterung brauch ich nicht, hab 4500 Kilo zgM.

Einfach gleich das richtige Fahrzeug gekauft :mrgreen:

Arminius
Beiträge: 281
Registriert: 15.11.2016, 14:37
Fahrzeug: ML-T 620 auf MB, Modelljahr 2016 bis 2019

Re: mlt580 4x4 goldschmitt oder vbair?

Beitrag von Arminius » 08.03.2019, 14:09

Ludo hat geschrieben:
08.03.2019, 11:35
Ich hab's halt gut, die Goldschmidt sind drin und funktionieren, wegen irgendwelchen falschen Belastungen muss ich mir keine Gedanken machen,
Da hast du zweifelsfrei recht. Das Alko Chassis bietet die Möglichkeit eine Zusatzluftfeder technisch sauber nach zurüsten.
Gruß Martin

Ndbsepp
Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2018, 11:03
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2019
Spritmonitor: 100001

Re: mlt580 4x4 goldschmitt oder vbair?

Beitrag von Ndbsepp » 10.09.2019, 18:17

Habe seit einer Woche VB hinten und bin begeistert, erste Fähre schon gemeistert.
Kann ich nur empfehlen, wurde vom Mechaniker ( der den Namen noch verdient) meines Vertrauens eingebaut, kann ich jedem nur empfehlen ohne Wenn und Aber

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz