Feinstaub ? Holzöfen dreckiger als alle Motoren

Chemie und die Auswirkungen auf die Umwelt
Antworten
Benutzeravatar
Urban
Beiträge: 451
Registriert: 27.06.2006, 22:06
Fahrzeug: 720 auf MB, Modelljahr 1974 bis 1978
spezielles zum Fahrzeug: Hymer S 720 H-Kennzeichen

Feinstaub ? Holzöfen dreckiger als alle Motoren

Beitrag von Urban » 05.10.2006, 19:58

"Holzheizungen dreckiger als alle Motoren"

(4.5.2006) Feinstaub, Holzheizung, Holzheizungen, Holzmarkt, Pellets, Holzpellets, Holzofen, Kohleöfen, Holzöfen, Kohleofen, Dioxin, Teer, Kohlenwasserstoffe, PAH, Feinstäube, UmweltbundesamtGas und Öl werden teurer - der Holzmarkt boomt. Das Geschäft mit Pellets, Kettensägen und Öfen floriert. Doch der Trend zum Knisterfeuer (ob im Wohnzimmer oder Heizungskeller) hat Schattenseiten. Holz- und Kohleöfen pusten nicht nur Gifte wie Dioxin, Teer und krebserregende Kohlenwasserstoffe (PAH) in die Luft, sondern auch heimtückische Feinstäube.

Wie die ZEIT in der Ausgabe 19 vom 4. Mai 2006 schreibt, produzieren laut Umweltbundesamt allein die Kamine und Holzöfen von Haushalten und Kleingewerbe jährlich 24.000 Tonnen gesundheitsschädlichen Feinstaub - mehr als alle Motoren von Pkw, Lkw und Motorrädern zusammen. In Deutschland dürften jährlich etwa zwanzigtausend Tote auf die gesundheitliche Belastung durch Feinstäube aus Holzheizungen zurückgehen. Weil Heizen mit Holz als CO2-neutral und als klimaschonend gilt, predigen Politiker lieber Russfilter für Dieselfahrzeuge und Tempolimits. Diese Anstrengungen führen zehn Millionen Ofenrohre von Holzheizungen ad absurdum. Denn ein alter Holzofen belastet die Luft stärker als 3.000 Gasheizungen einer ganzen Kleinstadt
viele Campergrüße
Urban

Oldtimer sind faszinierende und mächtige Maschinen. Noch grösser als ihre Mächtigkeit ist aber manchmal ihre Rätselhaftigkeit

Wilfried.M
Beiträge: 715
Registriert: 04.12.2005, 01:25
Fahrzeug: B 544 auf Fiat, Modelljahr 1986 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: HB 544

Feinstaub

Beitrag von Wilfried.M » 05.10.2006, 21:36

Hallo Urbi,

laß nur, erst der Schritt zur neuen Kfz-steuer, dann bestimmt die Schadstoffbesteuerung von Heizanlagen.
Das Volk muß aber erst das Eine schlucken, da es am meisten verbreitet ist und die Vorarbeiten in den Kfz-Briefen schon getätigt sind.
Ja, die Not macht erfinderich.
- In der Not fängt der Düfel mit dem Moos Fliegen- :idea:
Grüße an Deine zweite Hälfte und Dich. ( ich meine jetzt nicht die Körperfülle als Hälfte ).
Grüße aus dem Norden
Wilfried , mit Hymer 544 / 2,5 TD aus 94 / 95 PS
--------------------------------------------------------
nie eine Handbreit Luft zwischen dem Reifen und der Straße

Benutzeravatar
BPHennek
Beiträge: 910
Registriert: 20.04.2004, 15:03
Fahrzeug: Exsis SK auf Fiat, Modelljahr 2004 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: HYMER EXSIS Elegance

Beitrag von BPHennek » 09.10.2006, 19:15

...produzieren laut Umweltbundesamt allein die Kamine und Holzöfen von Haushalten und Kleingewerbe jährlich 24.000 Tonnen gesundheitsschädlichen Feinstaub - mehr als alle Motoren von Pkw, Lkw und Motorrädern zusammen...
Wann fangen wir an bei uns selbst etwas zu ändern?
Ich wankte zwar bin aber nun wieder da...
Viele Grüsse vom Main!

Video-Hobby

Benutzeravatar
starlight
Beiträge: 910
Registriert: 08.05.2005, 17:25
Fahrzeug: Camp Star-Line 640 auf MB, Modelljahr 1997 bis 2003
spezielles zum Fahrzeug: HC 640 Starline DB 316 cdi

Beitrag von starlight » 03.01.2008, 18:28

Zum Thema Feinstaub folgender interessanter Titel:

http://www.faz.net/s/Rub1DABC609A05048D ... ntent.html

Da sieht man wieder, dass uns die Politik letztlich nur vera...t :evil: :twisted: und es ausschließlich darum geht, auf welchem Weg das Geld den Bürgern aus der Tasche gestohlen werden kann......
Gruß starlight

www.hymer-starlight.ag.vu
_______________________________

Nur Reisen ist Leben,
wie umgekehrt das Leben Reise ist.
Jean Paul (1763 -1825)

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz