La Strada NOVA-NEU

...auch andere Mütter haben schöne Töchter - Reisemobile anderer Hersteller
Benutzeravatar
Herbstsonne
Beiträge: 464
Registriert: 11.03.2018, 23:23
Fahrzeug: ML-T (60 EDITION) 570 auf MB, Modelljahr 2018 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: 4-Zyl., 7G-Automat, 4x2, 245/75R16, HA Zusatzluftfeder, 330Wp Solar + 100W mobil, 164 Ah LiFePO4
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: La Strada NOVA-NEU

Beitrag von Herbstsonne » 05.07.2020, 16:48

Hi,
Mercedes beherrscht inzwischen "Sie wünschen - wir spielen":

Heckantrieb: Längsmotor mit eigenem Längs 7G - Getriebe
Allrad: Basis Heckantrieb ab 907 auch mit 7G 4WD-Abtrieb am Getriebeausgang Antriebswelle nach vorne gegührt und "kleines" drehmomentbegrenztes Vorderachsdifferential

Frontantrieb: Quermotor (wie aus PKW-Kompaktklasse) mit ZF 9G Quer-Getriebe mit "großem" Vorderachsdifferential

Spannend bleibt, wann der neue Alu-Diesel mit motornahem SCR-System und das neue 9G-Längsgetriebe in die VAN-Varianten einzieht...

Benutzeravatar
horst-lehner
Beiträge: 2072
Registriert: 21.09.2005, 19:23
Fahrzeug: ML-T 540 auf MB, Modelljahr 2016 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 163PS, 7G-TRONIC, VBSemiAir, Arktispaket (ALDE-Heizung etc.) – davor: C524GT('03), C51('90)
Spritmonitor: 725710
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: La Strada NOVA-NEU

Beitrag von horst-lehner » 05.07.2020, 17:02

Wahlweise.

ML: Heck- oder Allradantrieb

MC: Frontantrieb

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz