Luftvorzelt an Hymer S 670

Das Besondere aus der pre B- und S-Klasse
Antworten
wohnelch
Beiträge: 126
Registriert: 25.08.2005, 17:41
Fahrzeug: S 670 auf MB, Modelljahr 1990 bis 1995
spezielles zum Fahrzeug: Hymer S 670

Luftvorzelt an Hymer S 670

Beitrag von wohnelch » 13.04.2018, 12:53

Hallo, wollte mir ein luftvozelt zulegen. Eventuell auch ein dazupassende Markise. Bei einem Besuch bei Obelink wurde mir mitgeteilt, ein Luftvorzelt an diesem Fahrzeug ist nicht möglich. Ist das etwa glaubwürdig???? Grüße v. Wohnelch

Benutzeravatar
HY 670
Beiträge: 275
Registriert: 11.01.2012, 22:16
Fahrzeug: S 670 auf MB, Modelljahr 1990 bis 1995
spezielles zum Fahrzeug: S 670 ,Automatik , mit Einzelbetten ( Einzelstück )

Re: Luftvorzelt an Hymer S 670

Beitrag von HY 670 » 13.04.2018, 20:03

hallo Wohnelch ,
für diese Zelte braucht man oben eine mindestens 4 m lange Kederleiste die aber bei unseren Fahrzeuge nicht vorhanden ist . Diese müßte man noch anbauen . Aber da gibt es auch noch das Problem mit der Höhe . Die Kederleiste soll 235cm bis max. 250 cm hoch sein . Bei mir ist dies genau unterhalb der Makise . Baut man hier das Zelt auf geht die Eingangstür nicht mehr auf , es sei denn man baut das Zelt hinter die Eingangstür . Ich habe mit der Makise schon Probleme die Tür aufzubekommen wenn diese zu schräg nach unten hängt .
Gruß aus Bad Zwischenahn
Helmut

wohnelch
Beiträge: 126
Registriert: 25.08.2005, 17:41
Fahrzeug: S 670 auf MB, Modelljahr 1990 bis 1995
spezielles zum Fahrzeug: Hymer S 670

Re: Luftvorzelt an Hymer S 670

Beitrag von wohnelch » 14.04.2018, 11:28

Hallo SY 670,
deshalb will ich auch eine fürs Luftvorzelt brauchbare Markise anbauen lassen. Gr.v. wohnelch

Hymermo
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2015, 21:47
Fahrzeug: B 644 auf Fiat, Modelljahr 1985 bis 2006

Re: Luftvorzelt an Hymer S 670

Beitrag von Hymermo » 15.05.2018, 07:26

Hallo, wir haben uns nach einigen Überlegungen für ein Luftzelt entschieden. Fahren einen B644. Das Luftzelt befestigen wir mittels eines Doppelkeder und Plastikkeder an der Markise.
(Vorteil: Sollten wir mal mit dem WoMo wegfahren....so bleibt das Luftzelt stehen....einfach den Keder rausziehen....)
Die Markise muss leider etwas höher stehen, da die WoMo Tür sonst am Zelt vorbei schleift. Daher fahren wir die Markise etwa einen Meter raus, befestigen das Luftzelt.
Da die Markise ein Stück ausgefahren ist haben wir das Zelt nicht dicht am WoMo, daher befindet zwischen WoMo und Zelt einiges an Platz zum unterstellen von Fahrräder, Grill usw..
Die vorhandene Schleuße stört uns nicht....(denke das muss jeder für sich selbst entscheiden).
Nach Aufbau des Zeltes wird die Markise noch mit einem Spanngurt abgespannt...und bis jetzt noch keine Überraschungen durch Wind oder dergleichen, dass ganze steht.

Gruß
hymermo

wohnelch
Beiträge: 126
Registriert: 25.08.2005, 17:41
Fahrzeug: S 670 auf MB, Modelljahr 1990 bis 1995
spezielles zum Fahrzeug: Hymer S 670

Re: Luftvorzelt an Hymer S 670

Beitrag von wohnelch » 15.05.2018, 10:32

Hallo Hymermo, danke für die Info. Ich lasse jetzt eine Kederleiste installieren. Die Tür wird um ca. 5 cm nach unten verändert . Das obere Teil wird wieder fest eingebaut, bleibt dann aber ständig . Grüße v. Wohnelch

wohnelch
Beiträge: 126
Registriert: 25.08.2005, 17:41
Fahrzeug: S 670 auf MB, Modelljahr 1990 bis 1995
spezielles zum Fahrzeug: Hymer S 670

Re: Luftvorzelt an Hymer S 670

Beitrag von wohnelch » 02.11.2018, 19:44

Hallo, das Luftvorzelt ist jetzt dran :lol:

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 1643
Registriert: 06.02.2011, 01:07
Fahrzeug: B 774 auf Fiat, Modelljahr 2004 bis 2005
spezielles zum Fahrzeug: 2x Klima, Arktis-Paket, gr. Garage
Spritmonitor: 439013
Wohnort: Bremen

Re: Luftvorzelt an Hymer S 670

Beitrag von Heiko » 02.11.2018, 21:36

Hallo,

wenn du mal ein paar Bilder davon einstellen könntest, wäre das echt klasse!!! :-)
Gruß aus Bremen,
Heiko

Bild

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz