Europäisches Reisemobiltreffen im Mai 2019

Wer möchte sich mit anderen verabreden oder Treffen anbieten
Antworten
Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 1854
Registriert: 14.10.2005, 19:22
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: ML-T 580 4x4 Modell 2017
Wohnort: Nürnberg

Europäisches Reisemobiltreffen im Mai 2019

Beitrag von Sigi » 07.11.2018, 19:50

Vom 8. bis 12. Mai (Anschlussprogramm bis 19. Mai) findet in Marina di Carrara das nächste europäische Reisemobiltreffen statt. Ausrichter ist der Camper Club Italia für den europäischen Dachverband F.I.C.M. - man kann bei freier Kapazität aber auch teilnehmen, ohne Mitglied irgendeines Clubs zu sein.
Dieses Treffen wir alljährlich in wechselnden Ländern ausgerichtet; ca. 500 Fahrzeuge aus 10 Ländern werden erwartet - 2019, nicht nur wegen der Nähe, wohl auch ein ansehnliches deutsches Kontingent.
Das Hauptprogramm findet in und um Carrara statt, mit Stadtführung, Besichtigung der Marmorwerke etc.
Anschließend geht es, wenn man möchte, noch eine Woche durch die Toskana mit Höhepunkt 2 Tage Florenz.
Noch ist das Programm nicht komplett feingeschliffen, aber bis Ende November wird es so weit sein, sodass man sich ab Anfang Dezember anmelden kann. Dann wird auch der Teilnahmepreis feststehen - bisher wird mit 130 Euro p.P. für das Hauptprogramm und 145,- € p.P. für das Anschlussprogramm kalkuliert; darin sind Stellplatzgebühren (ohne Strom) und alle Besichtigungen, teilweise mit Busfahrten, enthalten.

Ich habe an diesen Treffen bisher zweimal teilgenommen (in Athen und Avignon) und kann das nur empfehlen - meines Erachtens zu diesen Preisen konkurrenzlos.
Die Führungen werden grundsätzlich in Englisch und Französisch angeboten; wenn wir eine genügend große Anzahl Deutscher werden, wird es die Führungen auch in Deutsch geben.

Ich bin Ansprechpartner des italienischen Ausrichters für die deutschen Teilnehmer und stehe für alle Fragen gerne zur Verfügung.
Den jeweiligen Planungsstand und (ab Dezember) das Anmeldeformular mit allen Regelungen und Bedingungen gibt es hier:
https://www.eurocc2019.eu/programma.html
Ganz oben in der Mitte ist ein Feld "Sprache auswählen". Leider wird das oft von Einblendungen überlagert - ich habe das den Italienern schon mitgeteilt...
Die Übersetzung (Google) ist nicht immer ganz gelungen, aber man kann das Wesentliche verstehen - im Zweifel besorge ich gerne klare Auskünfte.
Bild
Ich würde mich freuen, viele Hymerfahrer im Frühsommer in der Toskana zu treffen.

Gruß
Sigi

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz