Fahrzeug-Statistik

Fragen und Anregungen sowie konstruktive Kritik jeder Art, die sich ausschließlich mit dem Forum an sich, dem Erscheinungsbild oder mit Anregungen zum selbigen beschäftigen...
Antworten
Womostief
Beiträge: 78
Registriert: 28.12.2019, 22:24
Fahrzeug: B-Klasse MC T 680 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: 177 PS, 4,43 t, Automatik, MBUX 10,25, Autarkie-Paket Li, 180 WP PV, 17" Alu etc.
Wohnort: Ganz nah am Chiemsee

Fahrzeug-Statistik

Beitrag von Womostief » 23.03.2020, 09:04

Hallo liebe Admins,

ich schlage vor, die Fahrzeug-Statistik bei Gelegenheit mal wieder zu aktualisieren. Vielleicht wäre es auch sinnvoll, eine eigene Klasse mit dem Obertitel "Teilintegrierte" zu schaffen. Ich habe meinen bestellten BMC-T 680 nach einer gewissen Sucharbeit als "Vorspann" bei den Tramps gefunden und musste ihn mit Baujahr 2019 klassifizieren. Es wäre auch schön, das Baujahr 2020 zu ergänzen.

Ich weiß, Ihr habe auch noch andere wichtige Dinge zu tun, aber mit ist es halt bei der Durchsicht der Statistik aufgefallen.......

Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Johann
Beiträge: 3195
Registriert: 09.05.2006, 12:42
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: B 524, Maxi, 2.3 JTD, Partikelfilter, EZ: 3/2006
Spritmonitor: 202688
Wohnort: Ladenburg

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von Johann » 23.03.2020, 10:38

Hallo Stefan,
Du bist ja nach eigenem Bekunden Pensionär, hättest demnach ja sehr viel Zeit - zumindest theoretisch ;-) Aber Peter (-> Garfield, PHoeNix) steckt noch voll im Berufsleben. Er muss diese Arbeiten im Forum so nebenbei durchführen, quasi zwischen 24 Uhr und 0 Uhr, und natürlich ehrenamtlich/unbezahlt. Peter ist einfach unbezahlbar :!:
Grüße aus Ladenburg als der ältesten Stadt rechts des Rheins,
Johann

Womostief
Beiträge: 78
Registriert: 28.12.2019, 22:24
Fahrzeug: B-Klasse MC T 680 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: 177 PS, 4,43 t, Automatik, MBUX 10,25, Autarkie-Paket Li, 180 WP PV, 17" Alu etc.
Wohnort: Ganz nah am Chiemsee

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von Womostief » 23.03.2020, 17:26

Hallo Johann,

irgendwie komisch, dieses unterschwellige "dann machs doch selber, wenn du schon meinst"..... Das hier war ein ganz normaler Vorschlag! Und ich bin noch zu neu hier, um die Strukturen zu kennen und wer was macht und wer wie ausgelastet ist. Zumindest in vielen anderen Foren übernehmen die Admins auch Zusatzaufgaben, die über das reine "Mitgliedsein" hinausgehen und nicht nur das Löschen von nicht passenden Beiträgen beinhalten. Und ich lasse mir hier von Dir bestimmt nicht unterstellen "Pensionist = Nichtstuer". Und das kam für mich so rüber, wenn Du es auch bestimmt nicht sooooooooooooooooo gemeint hast!

Viele Grüße!

Stefan

Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 2204
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018/19 1one Edition, 380W Solar, 200 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von KudlWackerl » 23.03.2020, 18:27

Hallo Stefan,

Unterschwellig hatte ich das auch so verstanden. :mrgreen:

Aber andererseits ist das doch gar keine so dumme Idee von Johann! In anderen Foren gibt es sogenannte "Fachmoderatoren" welche sich um bestimmte Themenkreise kümmern. Ich bin z. B. In einem kleinen Forum Fachmod für Elektrotechnik. Das ist recht interessant und man muss so gut wie gar nicht eingreifen.

Mal in die Runde gefragt: Wie wäre es hier? Könnte Stefan sich um den Fahrzeugbestand kümmern?

Grüße, Alf
Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben. [ Oliver Hassenkamp - 1921 - 1988 ]

Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- Frank Zappa 1940 - 1993

Benutzeravatar
Johann
Beiträge: 3195
Registriert: 09.05.2006, 12:42
Fahrzeug: B 524 auf Fiat, Modelljahr 1999 bis 2006
spezielles zum Fahrzeug: B 524, Maxi, 2.3 JTD, Partikelfilter, EZ: 3/2006
Spritmonitor: 202688
Wohnort: Ladenburg

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von Johann » 23.03.2020, 18:48

Womostief hat geschrieben:
23.03.2020, 17:26
Hallo Johann,

irgendwie komisch, dieses unterschwellige "dann machs doch selber, wenn du schon meinst"..... Das hier war ein ganz normaler Vorschlag! Und ich bin noch zu neu hier, um die Strukturen zu kennen und wer was macht und wer wie ausgelastet ist. Zumindest in vielen anderen Foren übernehmen die Admins auch Zusatzaufgaben, die über das reine "Mitgliedsein" hinausgehen und nicht nur das Löschen von nicht passenden Beiträgen beinhalten. Und ich lasse mir hier von Dir bestimmt nicht unterstellen "Pensionist = Nichtstuer". Und das kam für mich so rüber, wenn Du es auch bestimmt nicht sooooooooooooooooo gemeint hast!

Viele Grüße!

Stefan
Ne Stefan. Das war von mir nur der Versuch einer Erklärung, warum Peter (als Administrator und Moderator) nicht alles sofort erledigt, was in einem Forum zu tun wäre. Tschuldigung, dass es bei Dir so angekommen war.

Und Pensionist gleich Nichtstuer? Ne, ich kenn nur den (häufig gehörten) Spruch "Du bist doch Rentner und hast sehr viel Zeit. Dann könntest Du doch das Projekt ... in Angriff nehmen ..."
Grüße aus Ladenburg als der ältesten Stadt rechts des Rheins,
Johann

CatCar
Beiträge: 77
Registriert: 30.06.2019, 18:11
Fahrzeug: anderer Hersteller

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von CatCar » 23.03.2020, 18:53

Ich votiere ganz klar für Johann, denn wer vermeintlich am meisten Zeit hat, hat somit die Gelegenheit diese hier im Forum sinnvoll einzusetzen ;-)

VG Thorsten

P.S. Unterschwellig? Ich fand es ziemlich deutlich und gleichzeitig schade, dass man für einen Hinweis sich dermaßen belehren lassen darf. Zumal Stefan schreibt, dass es ihm halt einfach aufgefallen ist! :-(
Viele Menschen sind gut genug erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. ;-)
(Orson Welles)

Womostief
Beiträge: 78
Registriert: 28.12.2019, 22:24
Fahrzeug: B-Klasse MC T 680 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: 177 PS, 4,43 t, Automatik, MBUX 10,25, Autarkie-Paket Li, 180 WP PV, 17" Alu etc.
Wohnort: Ganz nah am Chiemsee

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von Womostief » 23.03.2020, 19:14

Hallo Johann,

Ich hatte auch überhaupt keinen Druck ausgeübt und Peter ( jetzt weiß ich auch, dass er offensichtlich für das Thema zuständig ist, danke.....) zum sofortigen Handeln aufgefordert. Es war lediglich ein Vorschlag und ich schrieb ausdrücklich "bei Gelegenheit"! Johann, wir können gerne miteinander vergleichen, wer von uns beiden in seiner Freitzeit z.B. wieviele Ehrenämter ausübt und auch im Ruhestand sich für allgemeine Belange der Gesellschaft einsetzt. Das hat mich auch irgendwie gestört, mit welchen Vorbehalten heute hier in diesem Beispiel und überhaupt miteinander umgegangen wird!

Eine Frage "was machst du denn in deiner Freizeit, wir könnten dringend Unterstützer gebrauchen, weil uns die Aufgaben hier langsam über den Kopf wachsen" oder das Werben um Verständnis, dass die Aufgabenstellungen hier im Forum jede Hand erfordern und nicht alles auf einmal erledigt werden kann. Ich hätte vollstes Verständnis und vielleicht auch bei normalen Umgangsformen meine Hilfe angeboten....

Aber mit einer Ignoranz Pensionisten pauschal und ohne irgendwelches Nachdenken ( fehlt auch häufig in unserer "modernen" Gesellschaft ) das Nichtstun zu unterstellen......

Vielleicht sollte man auch mal an der Organisationsstruktur hier feilen, um Verbesserungen zu erreichen. Oder auch bestimmte Dinge ( ja, vielleicht die Fahrzeugstatistik ) aus dem "Programm" zu nehmen, wenn sie die "Macher" überfordern und nicht irgendjemand, der nur einen gutgemeinten Vorschlag macht, über den Mund zu fahren....

Viele Grüße
Stefan
PS.: Alf, ich habe am Ende hier meinen Namen gesetzt, wie du vielleicht bemerkt hast.....

Benutzeravatar
Garfield
Beiträge: 2822
Registriert: 18.04.2004, 13:47
Fahrzeug: anderer Hersteller
spezielles zum Fahrzeug: Morelo Loft 84M, Euro6, 7,49t, 8Gang ZF-Automatik, 151KW
Spritmonitor: 855220
Wohnort: Schwülper

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von Garfield » 23.03.2020, 20:14

nu... kriegt euch wieder ein, ich habe aus Johann's Mitteilung weder etwas unterschwelliges noch irgend eine andere Anspielung gesehen.

und ja... ich habe da glatt was vergessen... In den Zeiten, als die Kommunikation mit den Verantwortlichen von Hymer noch besser war, kamen die Meldungen der neuen Fahrzeuge immer zum Caravan-Salon. Da war ich letztes Jahr leider nicht...

Ich sitze dran. ...

Und mit den Co-Moderatoren wäre es nicht getan. Für die Fahrzeugstatistik sind PHP-Kenntnisse gefragt. Zwei Dateien mit 3200 bzw. 5600 Zeilen müssen konsistent angepasst werden um neue und fortgeführte Modelle (unterschiedlich zu handhaben...)
Viele Grüße, Peter
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
:mrgreen: Ein Reisemobil braucht zwei Jahre, bis es erwachsen ist. Direkt anschließend beginnen nahtlos die Alterskrankheiten. ;-)

Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 2204
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: BJ 2018/19 1one Edition, 380W Solar, 200 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeug-Statistik

Beitrag von KudlWackerl » 23.03.2020, 20:44

Womostief hat geschrieben:
23.03.2020, 19:14
Hallo Johann,

...

Viele Grüße
Stefan
PS.: Alf, ich habe am Ende hier meinen Namen gesetzt, wie du vielleicht bemerkt hast.....
Selbstverständlich wurde das sehr positiv bemerkt! So kann man viel persönlicher antworten. Vielen Dank :lol:

Grüße an alle hier im Thread, Alf
Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben. [ Oliver Hassenkamp - 1921 - 1988 ]

Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- Frank Zappa 1940 - 1993

Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz