Preise für Hymer-Mobil - MB Version 1979

Das Besondere aus der pre B- und S-Klasse
Benutzeravatar
tequila-light
Beiträge: 88
Registriert: 08.07.2009, 23:01
Fahrzeug: B 540 auf MB, Modelljahr 1980 bis 1987
spezielles zum Fahrzeug: H-Kennzeichen, Umbau auf Diesel OM601 eingetragen

Re: Preise für Hymer-Mobil - MB Version 1979

Beitrag von tequila-light »

Hallo
Popella hat geschrieben: 20.11.2022, 13:11 Welche Spenderfahrzeuge kämen da in Frage? Alle PKW W123 fallen da wohl weg oder? Welche Transporter, Sprinter, LKW, Feuerwehrautos etc wären das? Die Suche danach finde ich jetzt schon spannend?
PKW fallen weg, da die Motoren ein anderes Baumuster sind und der Antriebsstrang nicht mit getauscht werden kann.
Es gibt für die Sprinter hauptsächlich 4 Motoren, die in Frage kommen: OM601, OM602, OM616 und OM617. Die haben 4 oder 5 Zylinder, 65 bis 98 PS und unterscheiden sich u.a. im Verbrauch, Lärmentwicklung und Effektivität (ganz grob gesagt: Je neuer, desto besser)

Verbaut wurden sie im:
207D, 307D, 1977-1982; OM616, 65 PS
209D, 309D, 1982-1988; OM617, 88 PS
208D, 308D, 1988-1995; OM601, 79 PS
210D, 310D, 410D, 1988-1995; OM602, 98 PS

Hier gibt es eine Typenauflistung und Gegenüberstellung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_T_1

Gruß, Martin
Benutzeravatar
tequila-light
Beiträge: 88
Registriert: 08.07.2009, 23:01
Fahrzeug: B 540 auf MB, Modelljahr 1980 bis 1987
spezielles zum Fahrzeug: H-Kennzeichen, Umbau auf Diesel OM601 eingetragen

Re: Preise für Hymer-Mobil - MB Version 1979

Beitrag von tequila-light »

KudlWackerl hat geschrieben: 20.11.2022, 16:25 Dabei spielt dann der Verbrauch keine Rolle und man kann trotzdem das Wohnmobil genießen.
Hallo Kurt

ich wohne in keiner ausgesprochenen Urlaubsgegend und deshalb spielt der Verbrauch eine ganz entscheidende Rolle.
Kurzurlaube vor der Haustür braucht man nicht zu berücksichtigen, denn wer es ernst mit dem Wohnmobil meint, fährt auch mal 1000 km und darum geht es dann.
1000 km bei 18L Benzin oder bei 11L Diesel machen sich nicht nur im Geldbeutel, sondern auch im Zufriedenheitsgefühl bemerkbar. Ok, bei den aktuellen Dieselpreisen nicht mehr so stark. Aber auch die Reichweite steigt von knapp 300 auf knapp 500 km.

Gruß, Martin
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz