Kühlschrank Thetford N3142 macht Mucken - gelöst

Sonderausstattungen, Ein- und Umbauten sowie alles, was noch ins Reisemobil rein geht
Antworten
setrine
Beiträge: 32
Registriert: 29.11.2015, 14:39
Fahrzeug: Exsis-i 614 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2015
spezielles zum Fahrzeug: Dusche vergrössert

Re: Kühlschrank Thetford N3142 macht Mucken - gelöst

Beitrag von setrine »

Danke Thomas,
leider bin ich auf diesem Gebiet nicht sehr begabt. Folgendes, bei Motorstillstand liegen an den HC 12v an, starte ich den Motor sind sie weg. Wo kann ich D+ bei laufendem Motor messen. Die kommen doch vom Block unterm Fahrersitz?
(exsis-i 614 Jahr 2014).
Keine Wärmespuren, Sicherungen OK, bei GAS/230V Normalfunktion.
Kann ich noch mehr messen oder halt bei Gasbetrieb weiter (teuer!).

Herzlichen Dank nochmals
Alex
majortom
Beiträge: 676
Registriert: 01.02.2021, 12:39
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: V6, 7-Gang, 2WD
Spritmonitor: 100000
Wohnort: NRW OWL

Re: Kühlschrank Thetford N3142 macht Mucken - gelöst

Beitrag von majortom »

setrine hat geschrieben: 23.11.2022, 11:53
leider bin ich auf diesem Gebiet nicht sehr begabt. Folgendes, bei Motorstillstand liegen an den HC 12v an, starte ich den Motor sind sie weg. Wo kann ich D+ bei laufendem Motor messen. Die kommen doch vom
Alex
Hi Alex,
exakt, das ist das Problem. Also D+ müsste ganz links am Stecker liegen, wird wahrscheinlich auch ankommen.
Wird der Kühlschrank über das EBL oder direkt über die Starterbatterie versorgt?

Wenn es über das EBL geht dürfte eigentlich keine Spannung am HC-Anschlusss liegen, wenn der Motor aus ist.

Wenn die 12V beim Anschalten verschwindet, dann gibt es zwei Fehlerquellen

1) Übergangswiderstand in der Leitung inkl. Sicherungshalter. Schließ mal eine 55W Halogenlampe an, wenn bei Motorstillstand die 12V anliegen und der Stecker am Kühlschrank abgezogen ist
2) Ist der Kühlschrank am EBL am Pin für Kompressor (4) oder für Absorber (1) angeschlossen, Prüfe mal mit der Halogenlampe, ob an diesen Pin Spannung anliegt. Wenn es ohne Lampe anliegt(hochohmig) gemessen und die Lampe aber nicht brennt, dann ist der interne Relaiskontakt verbrannt und das Relais muss getauscht werden.


ciao

Thomas
setrine
Beiträge: 32
Registriert: 29.11.2015, 14:39
Fahrzeug: Exsis-i 614 auf Fiat, Modelljahr 2013 bis 2015
spezielles zum Fahrzeug: Dusche vergrössert

Re: Kühlschrank Thetford N3142 macht Mucken - gelöst

Beitrag von setrine »

danke für deine Bemühungen,

gibts einen geographischen Stormlaufbahn von derD+ Quelle bis zur Platine? Sowas könnte mir vielleicht helfen…“ ganz links an welchem Stecker“?, „Relaiskontakt verbrannt“??
wie du siehst hoffnungslos? Logik hätte ich aber meine 76 Jahre helfen kaum!

Solltest noch eine Hoffnung kennen, immer willkommen!

Alex
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz