Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

...auch andere Mütter haben schöne Töchter - Reisemobile anderer Hersteller
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 6748
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: W907 416CDi 2019 - Hymer 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von KudlWackerl »

Siehe

https://explorer-magazin.com/fahrzeuge/ ... er-stange/

Bin gespannt auf den Preisvergleich.

Grüße

Alf
Benutzeravatar
bigben24
Beiträge: 447
Registriert: 23.07.2018, 17:13
Fahrzeug: Exsis-t 588 auf Fiat, Modelljahr 2014 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: Hymer Exsis-T 2018
Spritmonitor: 955504

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von bigben24 »

Der wäre nur interssant, wenn er besser, aber deutlich preiswerter wäre, als der ML-T , denn er ML-T ist um 30 - 40k€ zu teuer
Abgespeckt und die Preise erhöht 🤷‍♂️🤷‍♂️

Gruß
Hymer Exsis-T 588 - 360/510Wp Solar - 200Ah LiFeYPo4

----------------------------------------------------------------------------------------------
Kann ich mein Leben mal kurz speichern und was ausprobieren?
mpetrus
Beiträge: 1887
Registriert: 25.04.2018, 14:33
Fahrzeug: ML-T 560 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: 4x4 und Automatik

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von mpetrus »

Es würde schon reichen wenn er besser wäre.
Die Preise werden wohl gleich/ähnlich sein.
Ich glaube nicht das Eura/Trigano billiger die Einzelteile beim Zulieferer einkauft als Hymer/Thor.

Es kann also nur Unterschiede in der Verarbeitung und der Position z.B. der Tanks geben.
Vielleicht gibt es zur Einführung ein Kampfpreis um dem Platzhirsch Marktanteile ab zu jagen.
Grüße Michael
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 6748
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: W907 416CDi 2019 - Hymer 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von KudlWackerl »

Zum Preis gibt es nun in einer anderen Publikation den Hinweis "unter 200.000 €" :!: :-| :roll:
Benutzeravatar
Fekon35
Beiträge: 451
Registriert: 25.05.2020, 13:40
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: 907 4x4 163PS 390W Solar 270Ah Lithium + 95Ah Blei Dieselheizung delta 4x4 265/60 R18 Gastankanlage
Spritmonitor: 100000

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von Fekon35 »

Ein weitere Vorstellung und ein paar Bilder vom Innenraum.

https://www.lemondeducampingcar.fr/actu ... mme/217678
Gruß
Andreas

Suche nicht nach dem Sinn des Lebens. Gib ihm einen. -Charlie Chaplin-
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 6748
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: W907 416CDi 2019 - Hymer 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von KudlWackerl »

Fekon35 hat geschrieben: 15.09.2023, 09:31 Ein weitere Vorstellung und ein paar Bilder vom Innenraum.

https://www.lemondeducampingcar.fr/actu ... mme/217678
Der Wohnbereich gefällt mir gut.
Benutzeravatar
beder
Beiträge: 453
Registriert: 17.12.2019, 23:13
Fahrzeug: B-Klasse MC T 600 auf MB, Modelljahr 2020 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: 600W Solar; 400Ah LiFeYPO4; Victron Cerbo GX auf RPI-Basis
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Raum Bamberg/Coburg
Kontaktdaten:

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von beder »

Hallo,

ich werde nie verstehen, warum man in ein solches Fahrzeug immer noch eine Chemietoilette einbauen kann!!! Dieses Fahrzeug und auch der ML-T spricht doch die Leute an, die nicht ständig auf Campingplätzen stehen.

VG
Bernhard
Look for the bare necessities, the simple bare necessities
Forget about your worries and your strife
Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 3410
Registriert: 14.10.2005, 19:22
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: ML-T 580 4x4 Modell 2017
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Nürnberg

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von Sigi »

Ich gehöre definitiv zu denjenigen, die so wenig wie möglich auf Campingplätzen stehen und konnte mich trotzdem noch nicht für eine alternative Toilette begeistern.
Warum das herkömmliche Ding Chemietoilette heißt, verstehe ich auch nicht. Bei uns war da noch nie ein Tropfen Chemie drin.

Gruß
Sigi
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 6748
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: W907 416CDi 2019 - Hymer 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von KudlWackerl »

beder hat geschrieben: 15.09.2023, 14:40 Hallo,

ich werde nie verstehen, warum man in ein solches Fahrzeug immer noch eine Chemietoilette einbauen kann!!! Dieses Fahrzeug und auch der ML-T spricht doch die Leute an, die nicht ständig auf Campingplätzen stehen.

VG
Bernhard
Ich war im JuniJuli 5 Wochen freistehend mit Standardtoilette in Norwegen ... kein Problem, überall schilder "Latrin " hinter den öffentlichen Toiletten oder Plumpsklo im Wald ...
Benutzeravatar
bigben24
Beiträge: 447
Registriert: 23.07.2018, 17:13
Fahrzeug: Exsis-t 588 auf Fiat, Modelljahr 2014 bis 2020
spezielles zum Fahrzeug: Hymer Exsis-T 2018
Spritmonitor: 955504

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von bigben24 »

beder hat geschrieben: 15.09.2023, 14:40 Hallo,

ich werde nie verstehen, warum man in ein solches Fahrzeug immer noch eine Chemietoilette einbauen kann!!! Dieses Fahrzeug und auch der ML-T spricht doch die Leute an, die nicht ständig auf Campingplätzen stehen.

VG
Bernhard
So sehe ich das auch, nach 1 1/2 jahren Trenntoilette, davon nun fast 8 Monate "am Stück" nie wieder etwas anderes und der Bongo wäre das Allererste, was ich in so einem Fahrteug ausbauen würde.

Gruß
Hymer Exsis-T 588 - 360/510Wp Solar - 200Ah LiFeYPo4

----------------------------------------------------------------------------------------------
Kann ich mein Leben mal kurz speichern und was ausprobieren?
jhg
Beiträge: 25
Registriert: 05.09.2018, 14:18
Fahrzeug: B-Klasse MC T 580 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2022

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von jhg »

KudlWackerl hat geschrieben: 15.09.2023, 13:36
Fekon35 hat geschrieben: 15.09.2023, 09:31 Ein weitere Vorstellung und ein paar Bilder vom Innenraum.

https://www.lemondeducampingcar.fr/actu ... mme/217678
Der Wohnbereich gefällt mir gut.
Sind die Sitze wohl umbaubar?
Auf einem Längssitz darf doch während der Fahrt niemand sitzen, oder?
Benutzeravatar
KudlWackerl
Beiträge: 6748
Registriert: 15.08.2018, 12:55
Fahrzeug: ML-T 580 auf MB, Modelljahr 2015 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: W907 416CDi 2019 - Hymer 1one Edition, 380W Solar, 400 Ah LiFeYPo4 , ZLF, uvm.
Spritmonitor: 1000000
Kontaktdaten:

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von KudlWackerl »

jhg hat geschrieben: 15.09.2023, 18:45
KudlWackerl hat geschrieben: 15.09.2023, 13:36
Fekon35 hat geschrieben: 15.09.2023, 09:31 Ein weitere Vorstellung und ein paar Bilder vom Innenraum.

https://www.lemondeducampingcar.fr/actu ... mme/217678
Der Wohnbereich gefällt mir gut.
Sind die Sitze wohl umbaubar?
Auf einem Längssitz darf doch während der Fahrt niemand sitzen, oder?
So ein Fahrzeug kauft der alte, einsame Wolf auf der Suche nach einer Partnerin.

Ein bis zwei Sitzplätze reichen. Hauptsache Kompressorkühlschrank damit das Bier schnell kalt wird.
jhg
Beiträge: 25
Registriert: 05.09.2018, 14:18
Fahrzeug: B-Klasse MC T 580 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2022

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von jhg »

Schon klar, dass die Ansprüche unterschiedlich sind. :-)

Aber bei drei Schlafplätzen würde ich auch drei Sitzplätze erwarten.
Benutzeravatar
MilesandMore1805
Beiträge: 1568
Registriert: 04.05.2021, 18:13
Fahrzeug: B-Klasse MC T 680 auf MB, Modelljahr 2019 bis 2022
spezielles zum Fahrzeug: W910 - 418 Goldschmitt Hubstuetzen Pro
Spritmonitor: 100000
Wohnort: Coburg

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von MilesandMore1805 »

Sigi hat geschrieben: 15.09.2023, 15:23 Warum das herkömmliche Ding Chemietoilette heißt, verstehe ich auch nicht. Bei uns war da noch nie ein Tropfen Chemie drin.

Gruß
Sigi
Bei uns kommt nur die Chemie rein welche im Körper und in der Natur sowieso vorhanden ist ;-)

Zitat Chemie.de:
In der Natur kommt Formaldehyd zum Beispiel in Säugetierzellen beim normalen Stoffwechsel als Zwischenprodukt vor:
Im Menschen werden auf diese Weise pro Tag etwa 50 Gramm gebildet und wieder verstoffwechselt.
Das Blut von Säugetieren enthält pro Liter ständig zwei bis drei Milligramm Formaldehyd.

Weiterhin entsteht Formaldehyd auch bei der Photooxidation in der Atmosphäre.
Auch in Früchten wie Äpfeln oder Weintrauben kommt Formaldehyd natürlicherweise vor.
Ebenso kommt Formaldehyd natürlicherweise in Holz vor und diffundiert in geringen Mengen auch nach außen.
Zudem existiert im Bongo die hydratisierte Form von Formaldehyd.

Es ist also wie immer bei der Gefahr - es kommt auf die Menge an - auch Zucker, Salz oder Alkohol sind tödlich - ab bestimmten Mengen der Aufnahme.

Dennoch setzt sich glaube ich die Mehrzahl der Camper hier diesen Risiken tagtäglich aus ohne Angst.

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
horst-lehner
Beiträge: 3197
Registriert: 21.09.2005, 19:23
Fahrzeug: ML-T 540 auf MB, Modelljahr 2016 bis 2018
spezielles zum Fahrzeug: 163PS, 7G-TRONIC, VBSemiAir, Arktispaket (ALDE etc.), 100Ah LiFeYPO4 – davor: C524GT('03), C51('90)
Spritmonitor: 725710
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Hymer ML-T jetzt auch von Eura (?)

Beitrag von horst-lehner »

Hallo Bernd, hallo allerseits,

bevor ich mit Formaldehyd oder formadehydhaltigen Mitteln hantiere, würde ich mal zur Giftigkeit lesen, z. B. hier. Obwohl es im menschlichen Stoffwechsel vorkommt, ist es weder bei Hautkontakt noch beim EInatmen so ganz harmlos ...

Dazu kommt, dass man beim Einsatz solcher Mittel den Cassetteninmhalt nicht mehr überall entsorgen darf.

Insgesamt Gründe genug für mich, in der Regel darauf zu verzichten.

Grüße von Horst
Antworten
HME Reisemobil-Forum : Disclaimer/Impressum/Datenschutz